Millionen Euro: Aubameyang-Wechsel zu PSG offenbar fix

Aubameyang Dortmund und PSG angeblich einig

Demnach soll der 27 Jahre alte Gabuner, der beim DFB-Pokalsieger einen Vertrag bis 2020 besitzt, für rund 70 Millionen Euro Ablöse Mitspieler von Cavani, Verratti und Co. werden.

Der Portugiese treffe die finale Entscheidung - auch über das Jahresgehalt von Aubameyang, das laut "goal" etwa 10 Millionen Euro betragen soll.

Nachdem Trainer Tuchel am Dienstag bereits den BVB verlassen hatte, geht nun mit Aubameyang der zweite Erfolgsgarant im Dortmunder Spiel.

Seit Wochen wird über einen möglichen Wechsel Aubameyangs zu einem europäischen Spitzenklub spekuliert.

Angeblich befinden sich die Verhandlung zwischen Aubameyang, Borussia Dortmund und PSG auf der Zielgeraden.

Laut "Bild" soll der Torschützenkönig der abgelaufenen Saison sogar schon seinen Spind am Trainingszentrum des BVB geräumt haben. "Auba" räumte bereits seinen Spind.

Related:

Comments

Latest news

Aubameyang wechselt offenbar für 70 Millionen zu PSG
Die Pariser sollen demnach bereits ein konkretes Angebot für den Stürmer in Dortmund hinterlegt haben. Trotz seines bis 2020 laufenden Vertrags, wird ein Wechsel in diesem Sommer immer wahrscheinlicher.

Liendl mit 1860 München in die Regionalliga abgestiegen
Nach einer knappen Viertelstunde ging es zwar weiter, aber immer wieder flogen gegen Gegenstände vor das Regensburg-Tor. Auch sein Trainer Heiko Herrlich hatte wenig Verständnis für die Ausschreitungen: "Es ist natürlich hochgefährlich".

Fischer sitzt plötzlich mit Weißem Hai in einem Boot
Vor der Ostküste Australiens wurde ein 73-jähriger Fischer verletzt, nachdem plötzlich ein weißer Hai auf dessen Boot sprang. Durch die Wucht des Schlages habe er sich schwere Prellungen und Blutungen am rechten Arm zugezogen.

Vidal lockt Sánchez zum FC Bayern
Der Chilene wurde zuletzt mit zahlreichen Klubs aus Europa, insbesondere dem FC Bayern, in Verbindung gebracht. Seit Wochen wird Alexis Sánchez als kommender Neuzugang des FC Bayern gehandelt.

Fußball : Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Torhüter Heimeroth
Torhüter Christofer Heimeroth wird in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga vorerst weiter zum Kader von Borussia Mönchengladbach gehören.

Other news