Nintendo Switch verkauft sich blendend

Nintendo Switch-Konsole

Bis März 2018 will der Hersteller etwa 18 Millionen Einheiten produzieren. Zurzeit gibt es offenbar Lieferengpässe für Komponenten von Smartphones und anderen Geräten, welche die gesamte Industrie betreffen. Dem Wall Street Journal zufolge hält Nintendo jedoch das Doppelte davon für möglich - einzig die Komponenten fehlen! Dazu zählen zum Beispiel NAND-Flash-Speicher-Chips, LCDs, oder die Bauteile für die Rumble-Funktion. Das Unternehmen aus Cupertino benötigt für seine iPhones weitestgehend die gleichen Teile wie Nintendo für seine neue Konsole.

Wie auch immer ist es zwar Nintendos Intention, aber sie hätten auch einfach sagen können "Hey wir brauchen noch einige von den Konsolen".

Wie schon im Januar angekündigt, wird No More Heroes 3 exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen. Ob diese Zahlen stimmen, wissen wir nicht genau, jedoch kann man eines mit Gewissheit sagen: Nintendo ist derzeit mit Apple im Streit um begehrte Bauteile für ihre neue Konsole. Dabei muss sich das Unternehmen aber angeblich auf Lieferknappheiten bei LCD-Displays einstellen, heißt es in der Financial Times. Außerdem konkurriert Nintendo beim Zulieferer Toshiba nicht nur mit Apple um die Kapazitätsmengen, sondern auch mit den immer größeren Server-Farmen der Anbieter von Internet-Diensten. Smartphone-Hersteller hingegen ordern größere Mengen als Nintendo. Nintendo und Apple haben sich zu dem Bericht des Wall Street Journals bisher nicht geäußert.

Related:

Comments

Latest news

Trump in Israel: "Wir können das nur gemeinsam schaffen"
Immerhin, es war das erste Mal, dass ein amtierender US-Präsident seine Hand auf die heilige Stätte der Juden legte. In Israel war kritisiert worden, dass für Trumps Besuch in Yad Vashem zunächst nur 15 Minuten eingeplant waren.

Merkel berät mit Chinas Premier über engere Zusammenarbeit
Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft am Mittwoch in Berlin den chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang. Danach werden die Kanzlerin und der Ministerpräsident bei einem deutsch-chinesischen Innovationsforum Reden halten.

Hannover verpflichtet Schwegler und Emghames
Außerdem holen die Niedersachsen Yousef Emghames aus München, jedoch eher für die zweite Mannschaft. Der 30-Jährige unterschreibt ein Arbeitspapier für zwei Jahre.

"Reaktion auf Medikamente": Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Es sollen Alkohol oder Drogen im Spiel gewesen sein. 2009 wurde bekannt, dass der Sportler unter Sex-Sucht leidet. Woods sei nach rund dreieinhalb Stunden entlassen worden, wie das Büro des Sheriffs von Palm Beach bestätigte.

Besitzer von krankem Mops bekommen halben Kaufpreis zurück
Mit dieser Forderung waren Marlies und Jürgen Pflaum aus dem unterfränkischen Ostheim vor der Rhön aber vor Gericht gescheitert. Die Tierärztin glaubt nicht, dass das zu häufige und zu frühe Decken von Ronjas Mutter schuld an der Erkrankung ist.

Other news