Vier neue Radarfallen: Auch hier wird in Hamburg ab sofort geblitzt

Blitzer

Ab Montagmittag geht es Raser an fünf weiteren Orten an den Kragen.

Daher ab jetzt Augen auf, denn Hamburg bekommt ab Montag (29.05.), 13 Uhr fünf neue feste Blitzer. An den anderen neuen Standorten wird in beide Richtungen geblitzt. Hausnummer 221 Messungen in beiden Fahrtrichtungen. Neben dem Gerät in der Rennbahnstraße sind weitere an der Amsinckstraße, der Finkenwerder und der Kieler Straße installiert worden. In der Hansestadt gibt es damit insgesamt 39 stationäre Überwachungsanlagen. Investition, Betrieb und Wartung übernommen, führt die Auswertung der erhobenen Daten durch und übermittelt diese der Bußgeldstelle in der erforderlichen Form. Für die Auswahl der Standorte ist die Polizei zuständig. Pressevertreter sind herzlich eingeladen, die Inbetriebnahme vor Ort zu begleiten.

Related:

Comments

Latest news

Trump-Schwiegersohn Kushner vor Geheimdienstausschuss
Nun wird berichtet, dass der Schwiegersohn und Berater von US-Präsident Trump einen geheimen Gesprächskanal mit dem Kreml erwog. Trump startete aber schon gleich am Sonntagmorgen - wenige Stunden nach seiner Rückkehr - einen neuen Angriff gegen die Medien.

Red Bull will auch Tonic produzieren
Den Markteinstieg von Red Bull sehe man bei Lobsters sehr positiv, da es den heimischen Bittergetränkemarkt weiter beleben wird. Dort seien derzeit schon Vertriebsleute des Salzburger Getränkekonzerns unterwegs, melden die " Salzburger Nachrichten " (SN).

Warenhäuser wollen an Sonntagen häufiger öffnen
Das Einkaufserlebnis an sich darf bei einer Sonntagsöffnung nach höchstrichterlicher Rechtsprechung nicht im Vordergrund stehen. Im Koalitionsvertrag habe man sich darauf verständigt, die geltenden Regelungen zum Schutz der Sonn- und Feiertage zu erhalten.

Wiederwahl und Abschied: Piëch beim Porsche-Aktionärstreff?
Volkswagen ist durch die Manipulation der Abgasreinigung bei elf Millionen Diesel-Pkw weltweit in die Krise gestürzt. Denn klar ist auch: Den Stuhl als Porsche-Kontrolleur, auf dem er schon seit 1981 sitzt, wird Piëch bald räumen.

Penguins eiskalt: Kühnhackl-Team führt im Stanley-Cup-Finale
Er bereitete im Powerplay der Gäste den Anschlusstreffer von Colton Sissons (51.) zum 2:3 aus Sicht von Nashville vor. Subban wurde wegen einer Abseitsstellung aberkannt, nachdem Pittsburgh den Videobeweis verlangt hatte.

Other news