Wanderer stürzt fast 30 Meter in die Tiefe

Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung

Er musste am Donnerstagabend aus dem schwer begehbaren Gebiet rund um den Kalbenstein in Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) mit einem Hubschrauber gerettet werden. Doch wie die Polizei am Freitagnachmittag berichtet, ist der Mann glücklicherweise über den Berg. Es besteht keine Lebensgefahr mehr. Ein Fahrgast eines in dem Moment vorbeifahrenden Zuges hatte den Sturz beobachtet und sofort die Feuerwehr alarmiert. Hierbei kamen auch ein Rettungshubschrauber sowie ein Hubschrauber der bayerischen Polizei zum Einsatz.

Ein Wanderer ist in Unterfranken einen Steilhang heruntergestürzt und fast 30 Meter tief gefallen.

Der Verletzte konnte in dem schwierigen Gelände etwa zwei Stunden nach dem Notruf erfolgreich durch die Bergwacht Frammersbach mittels der Seilwinde des Polizeihubschraubers geborgen werden.

Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass der 62-Jährige zusammen mit einer kleinen Gruppe zum Wandern auf dem Kalbenstein unterwegs war. Die genauen Hintergründe sind noch unklar, Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Related:

Comments

Latest news

Brände | Mann repariert Motorrad im 5. Stock - Brand in Hochhaus
Das Reparieren eines Motorrades im fünften Stock eines Hochhauses in Rüsselsheim hat einen Brand verursacht. Laut der Polizei entzündete sich wohl auslaufendes Benzin, als der Mann seine Maschine anlassen wollte.

Afghanistan: Gewaltige Explosion im Diplomatenviertel von Kabul
Afghanistans Haupstadt Kabul ist wieder Ziel eines Anschlags: Behörden sprechen von vielen Verletzten in der Nähe der Botschaften. Zudem seien mindestens 60 Menschen verletzt worden, sagte der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Mohammed Ismail Kawusi.

Prüfer der Krankenkassen bestätigten mehr als 3500 Behandlungsfehler
In den Jahren 2014 (226) und 2013 (196) waren allerdings noch mehr Behandlungsfehler von Ärzten oder Pflegern ermittelt worden. In jedem vierten Fall konnten sie einen Behandlungsfehler bestätigen und fordern, dafür eine Meldepflicht einzuführen.

Durchsuchungen im Fall Anis Amri: Berliner Polizisten werden durchleuchtet
Weitere Links zum Thema Zunächst soll der Sonderermittler des Berliner Senats, der frühere Bundesanwalt Bruno Jost, am 3. Bei den Maßnahmen seien seit Freitag unter anderem Handys und Laptops beschlagnahmt worden.

Blutiger Streit in der Eisenbahnstraße: Iraker notoperiert, Polizisten verletzt
Es gab Streit mit einigen Dealern, die sich immer vor dem Bistro aufhalten und teils auch die Kundschaft des Bistros ansprechen. Eine Person sei wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Gewahrsam genommen worden.

Other news