Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen

Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen

Am Dienstagnachmittag soll es nach Einschätzung der Wetterexperten im Bereich des Regierungsbezirks Karlsruhe zu schweren Gewittern und heftigem Starkregen kommen. Auch schwere Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 Kilometern in der Stunde und Hagel hielten die Meteorologen für möglich. Wegen der trockenen Böden ist auch mit Überschwemmungen zu rechnen, so der DWD.

Essen. Nach der heftigen Gewitterfront, die in der Nacht zu Dienstag über Teile von NRW und des Ruhrgebiets gezogen ist, sind auch im Laufe des Tages im Westen noch Gewitter möglich - am kräftigsten nachmittags im Osten von NRW. Am Mittwoch kommt es ab den Mittagsstunden vor allem in der Nordhälfte zu einzelnen Windböen aus Nordwest.

Bei abseits der Schauer und Gewitter nur schwachem Wind steigen die Temperaturen auf 29 bis 32, im Bergland auf 25 bis 29 Grad. Die Temperatur erreicht 26 bis 28, im Bergland 22 bis 26 Grad.

Bayreuth - In den vergangenen Tagen war es heiß in Deutschland.

Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz: Seit 13 Uhr gab es 120 wetterbedingte Einsätze, schrieb die Feuerwehr auf Twitter. Stellenweise bildet sich Nebel.

Am Mittwoch wird das Wetter dann wieder besser.

Am Freitag ziehen nur dünne Wolkenschleier über den Himmel. Die Höchstwerte liegen im Norden zwischen 16 und 20 Grad, sonst zwischen 21 und 27 Grad.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Goldene Palme für "The Square"
Die 40-Jährige wurde für ihre überragende Leistung in Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts" ausgezeichnet. Der Jurypreis ging an den Russen Andrej Swjaginzew für sein Familiendrama "Nelyubov (Loveless)".

Klassenfahrt wird zur Irrfahrt - Busfahrer verwechselt Orte
Schon, als die Fahrt nicht an Köln vorbeiführte, wurden die Lehrer skeptisch, wie die Hessenschau berichtet. Im Gepäck hatten die Helfer außerdem 180 Decken, damit es in der Nacht alle gemütlich hätten.

Der Sommerhitze folgen die Gewitter
Lokal sind kräftige Gewitterentwicklungen möglich, insgesamt ist die Gewitterneigung aber noch gering und oft bleibt es trocken. Auf weitere Gewitter , Starkregen und Sturmböen müssen sich mehrere Bundesländer im Laufe des Dienstags einstellen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news