Bayern: Drei Verletzte bei Unfall zwischen Regionalzug und Lastwagen

Zugunfall mit Lastwagen

Ein Regionalzug ist am Donnerstagnachmittag im Landkreis Straubing-Bogen mit einem Lkw zusammengestoßen. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Triebwagen des Zuges und dem Auflieger des Sattelzuges.

Ersten Erkenntnissen zufolge erlitten drei Insassen im Zug leichte Verletzungen; schwerere Verletzungen sind bislang nicht bekannt. Beim Aufprall sprang der Treibwagen des Zuges aus den Gleisen. Die Strecke musste vorübergehend gesperrt werden. Damals streifte eine mit 40 Schülern besetzte Regionalbahn einen Lastwagen.

Related:

Comments

Latest news

App statt Scanner: Adobe Scan erkennt Texte und erzeugt PDFs
Eine "fortschrittliche Bildtechnologie" erkennt zudem die Ränder der fotografierten Dokumente und schärft die Inhalte. Die Gratis-App schneidet und optimiert abfotografierte Dokumente automatisch und verfügt über eine OCR-Texterkennung.

Rente: Bundestag beschließt Reform der Betriebsrenten
Der Linke-Rentenexperte Matthias Birkwald kritisierte, Arbeitgeber müssten stärker in die Pflicht genommen werden. Der Grünen-Experte Markus Kurth warnte vor einer "Risikoverlagerung" auf den Arbeitnehmer.

Bericht: Leipzigs Selke vor Wechsel zu Hertha BSC
Der Europa-League-Starter bestätigte am Donnerstag, dass der U21-Nationalspieler einen "langfristigen Vertrag" unterschrieben hat. Von Bremen war Selke vor zwei Jahren nach Leipzig gewechselt - für eine stattliche Ablöse von acht Millionen Euro.

Russland: Putin: Angst vor Hackerangriffen auf Wahl unbegründet
Das etwa anderthalbstündige Treffen mit den Journalisten fand im Prunk des historischen Konstantinpalasts am Stadtrand statt. Ein starker Rückgang des Ölpreises in den vergangenen Jahren hatte die Rohstoffmacht Russland in eine tiefe Krise gestürzt.

Polizisten verletzt - Skandal-Spiel in München! 1860-Fans drehen durch
Präsident Peter Cassalette erklärte nach dem 0:2 (0:2) im Relegations-Rückspiel gegen den SSV Jahn Regensburg seinen Rücktritt. Minute flogen beim Stande von 0:2 Eisenstangen und Sitzschalen in den Strafraum von Regensburg-Keeper Philipp Pentke.

Other news