Erstmals seit 1873 wieder ein Exemplar vom "Fisch ohne Gesicht"

TiefseeForscher finden Fisch ohne Gesicht

Der gesichtslose Fisch habe "keine Augen oder sichtbare Nase und sein Maul liegt auf der Unterseite", sagte Expeditionsleiter Tim O'Hara am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. "Er ist wirklich seltsam", sagte eine der Forscherinnen. 1873 war demnach von der Besatzung eines britischen Forschungsschiffes ein Exemplar vor Papua-Neuguinea entdeckt worden, seitdem bekamen ihn Forscher nicht wieder zu Gesicht.

Das Team von 40 Wissenschaftern untersucht seit Mitte Mai und noch bis Mitte Juni die Tiefsee östlich des Kontinents zwischen der Insel Tasmanien und Brisbane im Bundesstaat Queensland. "Das wird zum Schutz und dem ökologischen Management der Tiefsee beitragen und helfen, sie vor den Auswirkungen von Klimawandel, Verschmutzung und anderen menschlichen Aktivitäten zu schützen". An Bord ihres Schiffs "The Investigator" haben die Forscher Netze, Sonargeräte und Tiefseekameras, um die Meerestiere in vier Kilometern Tiefe einen Monat lang zu erforschen. Außerdem stießen sie auf Fleisch fressende Schwämme. Normalerweise ernähren sich Tiefsee-Schwämme von Bakterien und anderen Einzellern, die sie aus dem Wasser filtern.

Nach der Einschätzung der Wissenschaftler an Bord der "Investigator" handelt es sich bei einem Drittel der bislang bei der Expedition entdeckten Tiere um zuvor unbekannte Arten. Das Forscherteam nahm in den ersten beiden Wochen der Expedition bereits tausende Proben und wollte seine Arbeit in der Tiefsee noch zwei weitere Wochen fortsetzen. Um dort überleben zu können, müssen die Lebewesen gut angepasst sein.

Related:

Comments

Latest news

Alu-Schalen: Wenn Aluminium ins Essen übergeht
Dadurch sei die Wahrscheinlichkeit, dass die wöchentlich duldbare orale Aufnahmemenge (TWI) überschritten werde, eindeutig erhöht. Vor allem beim Warmhalten von säurehaltigen, also auch marinierten, Speisen sollte auf Aluminium verzichtet werden.

Deutschland - Sechs Verletzte bei Explosion in Mehrfamilienhaus in Flensburg
Ein 21-jähriger Mann hielt sich gemeinsam mit seiner 20-jährigen Freundin und seinem 23-jährigen Bruder in seiner Wohnung im 1. Nach ersten Erkenntnissen könnte der unsachgemäße Gebrauch von Gaskartuschen die Ursache für das Unglück sein.

Zahl der Toten nach Anschlag in Kabul auf mindestens 80 gestiegen
Sie rief beim Städtetag in Nürnberg die gesamte internationale Gemeinschaft zum Kampf gegen den Terrorismus auf. Nach Angaben der französischen Regierung wurden die deutsche und die französische Botschaften beschädigt.

Medienberichte Nato-Staaten lehnen Gipfeltreffen in der Türkei ab
Eine endgültige Entscheidung über den Austragungsort soll demnach Ende Juni von den Nato-Verteidigungsministern getroffen werden. Diese Position wird von 18 EU-Staaten sowie von Kanada innerhalb der nordatlantischen Verteidigungsallianz unterstützt.

Riesige Explosion in Kabul
Zudem hatte die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS ) zuletzt wiederholt Anschläge in Kabul für sich beansprucht. Ein Hauptquartier von Afghanistans größter Telekommunikationsfirma Roshan liegt ebenfalls sehr nahe dem Anschlagsort.

Other news