US-Raketenabwehrsystem USA testen Abschuss einer Interkontinentalrakete

Nordkorea Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un bezeugt den Test eines Luftabwehrsystems

Der erfolgreiche Test demonstriere, dass die USA die richtige Abschreckung gegen "eine sehr reale Bedrohung" zur Verfügung hätten, so Syring.

Es ist eine Antwort auf die Drohgebärden Nordkoreas: Die USA simulieren den Abschuss einer Interkontinentalrakete mit einer Abfangrakete. Der Test-Flugkörper mit nachgeahmten Sprengkopf sei von einem amerikanischen Stützpunkt auf den Marschall-Inseln abgefeuert worden.

Zuletzt hatte das abgeschottete Land am Montag den "erfolgreichen" Test einer neuen "Präzisionsrakete" bestätigt. Das Ziel sei zerstört worden - der Test erfolgreich verlaufen.

Die Übung kostete nach Angaben der MDA 244 Millionen US-Dollar.

"Der Abschuss einer komplexen, wirklichkeitsnahen Interkontinental-Rakete ist ein unglaublicher Erfolg unseres Abwehrsystems und ein wichtiger Meilenstein für dieses Programm", sagte der Direktor der Missile Defence Agency (MDA), Jim Syring. Von den 17 Versuchen, die die US-Streitkräfte seit 1996 unternahmen, waren nur neun gelungen. Das Land arbeitet an der Entwicklung interkontinentaler ballistischer Raketen. Ob das Abwehrsystem indes auch einem grösseren Angriff mit Dutzenden von Raketen standhalten würde, ist unklar.

Die USA haben zum ersten Mal die Abwehr einer Langstreckenrakete getestet. Seit 2006 hat das Regime in Pjongjang nach eigenen Angaben fünf Atomwaffentests durchgeführt, zwei davon im vergangenen Jahr. Sie sei von mehreren US-Systemen erkannt worden. Mit seinen Tests verstößt Nordkorea gegen Sanktionen des UNO-Sicherheitsrats.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Dutzende Tote nach Terroranschlag in Kabul
Auch ein afghanischer Wachmann der deutschen Botschaft wurde getötet, wie Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) mitteilte. Sicherheitslage in Afghanistan weiterhin äußerst instabil Die Sicherheitslage in Afghanistan ist weiterhin äußerst instabil.

Fußball: Randale bei Relegation Braunschweig vs Wolfsburg
Die Polizisten schützten den VfL-Fanblock vor den Eintracht-Anhängern, Böller flogen, eine Rakete landete in der Beamtengruppe. Vieirinhas Treffer nur vier Minuten nach Wiederanpfiff wirkte wie ein totaler Stimmungskiller im Eintracht-Stadion.

Alu-Schalen: Wenn Aluminium ins Essen übergeht
Dadurch sei die Wahrscheinlichkeit, dass die wöchentlich duldbare orale Aufnahmemenge (TWI) überschritten werde, eindeutig erhöht. Vor allem beim Warmhalten von säurehaltigen, also auch marinierten, Speisen sollte auf Aluminium verzichtet werden.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news