Amazon Echo unterstützt nun auch iCloud-Kalender

Amazon Echo unterstützt nun auch iCloud-Kalender

Outlook.Com- und Googlenutzern kann Alexa bereits nutzen. Dazu muss der Nutzer entweder innerhalb der Alexa-App unter "Einstellungen" das jeweils entsprechende persönliche Kalender-Konto verknüpfen oder der User nutzt hierfür die "Einstellungen" über die Amazon Echo-Webseite.

Amazons Sprachassistentin Alexa versteht jetzt auch synchronisierte iCloud-Kalender. Dazu wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie ein anwendungsspezifischen Passwort benötigt - in diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung für die Erstellung dieser Passwörter. Somit können neue Termine über den Sprachassistenten angelegt, geändert oder vorgelesen werden. Die weitere Implementierung und die Synchronisierung des Kalenders laufen vollständig automatisch. iCloud-Mails werden allerdings weiterhin nicht unterstützt. Solltet ihr einen Kalender mit anderen teilen, wird der neue Eintrag auch in derer Kalender erscheinen.

"Was ist auf meinem Kalender eingetragen?"

"Füge [Ereignis] für [Tag] um [Uhrzeit] zu meinem Kalender hinzu". Habt ihr ihn hinzugefügt, so könnt ihr eurem Echo oder Echo Dot Termine einsprechen, die dann in der iCloud und angebundenen Geräten landen.

Related:

Comments

Latest news

Özdemir für kontrollierte Freigabe von Cannabis
Das Fazit des Grünen-Chefs: "Die Drogenpolitik der Bundesregierung ist aus unserer Sicht krachend gescheitert." . Laut Özdemir helfe das Gesetz, den Schwarzmarkt auszutrocknen und den Jugendschutz zu stärken.

Bundestag stimmt über Bund-Länder-Finanzpakt ab
Mit einem Sofortprogramm von 3,5 Milliarden Euro sollen die gröbsten Mängel in den Schulgebäuden beseitigt werden. Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sprach wie Lammert von einem "monströsen Eingriff" in das Grundgesetz.

Rock im Park: So streng sind die Sicherheitsvorkehrungen
Auf dem Festivalgelände seien neben persönlicher Kleidung nur Handys, Portemonnaies, Schlüsselbund und Gürtel- oder Bauchtaschen erlaubt.

Das letzte Beet: Streit zu Ende - Tomaten dürfen aufs Grab
Nur zwei kann man nicht nach ihrer Meinung fragen: die Großeltern, die die Tomaten von unten wachsen sehen. Vor einigen Jahren löste der letzte Wunsch des kleinen Fußball-Fans Jens Pascal ebenfalls Aufregung aus.

Verona Pooth: Ärger wegen eines Selfie-Videos
Verona Pooth sieht es noch gelassen. "Voll guter Laune hat meine Freundin mich gefilmt heute morgen auf dem Weg zum Eis-Essen". Es zeigt sie während der Fahrt am Steuer eines Autos: gut gelaunt, aber anscheinend nicht angeschnallt.

Other news