Switch: Online-Service günstiger und besser als bei der Konkurrenz

Nintendo hat bereits ein Logo für den Online-Service

Nun hat der Konzern bekannt gegeben, dass der Service noch bis 2018 kostenlos bleibt und zudem Details zu Umfang und Preisgestaltung verraten. Viele Spiele bekommen außerdem zusätzliche Online-Features.

Die Kosten für den Online-Service der Nintendo Switch in den USA wurden jetzt offiziell enthüllt: Demnach wird eine Jahresmitgliedschaft 19,99 Dollar kosten.

Genau wie bei Playstation und der Xbox wurde vor einiger Zeit auch für die Nintendo Switch ein kostenpflichtiger Online-Service angekündigt. Die vergleichbaren Dienste der Konkurrenz sind deutlich teurer: Playstation-Plus-Nutzer zahlen 50 Euro im Jahr, Mitglieder von Xbox Live Gold sogar 60 Euro. Noch das ganze Jahr über werden Nintendo-Fans also kostenlos auf Nintendo Switch online spielen können. Denn ursprünglich wurde eine bezahlter Online-Service bereits für kurz nach dem Release der Switch erwartet. Die einmonatige Mitgliedschaft schlägt mit 4 US-Dollar zu Buche, drei Monate gibt es für 8 US-Dollar. Deutsche Preise wurden noch nicht genannt.

Vorerst werden nur NES-Spiele angeboten, SNES-Spiele stehen noch zur Debatte erklärte Nintendo gegenüber IGN. "Mario" herunterladen. Die Spiele sind inklusive eines Online-Zugangs. 3, Balloon Fight und Dr. Mario.

"Nintendo Switch Online Abonnenten haben einen permanenten Zugang zu einer Bibliothek voller klassischer Spiele inklusive hinzugefügtem Online-Spiel". Und die angekündigten eShop-Rabatte und Spieleklassiker wird es erst in Monaten geben. Des weiteren erhalten sie Zugriff auf eine eigene App für Smartphones, in der Lobbies für Online-Matches geplant und erstellt werden können, ebenso kann in dieser per Voice-Chat kommuniziert werden.

Related:

Comments

Latest news

Köln Chlodwigplatz: Eine Person wurde von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt
Ein 35 Jahre alter Mann ist am Freitagnachmittag in der Kölner Südstadt von einer Stadtbahn erfasst und lebensgefährlich worden. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Nach Tod von Ex-Freundin: Jim Carrey muss vor Gericht
Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 erreichbar. Cathriona White war Stylistin und hatte den Schauspieler am Filmset kennengelernt.

Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel
Das meldet die " Bild " mit Tuchels Bemerkung: "An der Kürze der Saison-Analyse kann man sich denken, wie es ausgegangen ist". Die Papiere des einzigen börsennotierten Fußballclubs in Deutschland lagen weiter mit 0,8 Prozent im Minus bei 6,09 Euro.

Bericht: Dobrindt plant Vermummungsverbot am Steuer
Kommt es im Rahmen der Handybenutzung am Steuer zur Gefährdung anderer, droht sogar ein einmonatiges Fahrverbot. Autofahrer aufgepasst: Smartphones am Steuer kosten bald richtig viel Geld oder führen gar zum Fahrverbot.

Thomas Tuchel ist nicht mehr Dortmund-Trainer
Auch wegen der medialen Präsenz von Hans-Joachim Watzke entstand der Eindruck, der Geschäftsführer habe im Alleingang gehandelt. Als Reaktion habe sich erst Gonzalo Castro zu Wort gemeldet und Reus' Sicht unterstützt, schließlich auch drei weitere Spieler.

Other news