US-China-GipfelPeking stößt in die Lücke vor, die Trump lässt

EU Commission President Juncker and Chinese Premier Li Keqiang pose during the EU-China Business Summit at the Egmont Palace in Brussels

Danach trifft Li mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Darüber hinaus ist die EU besorgt über Pekings militärisch untermauerte Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer und will auch die Situation bei Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit in China ansprechen.

Als kritisch gilt hingegen das Thema Marktzugang. Er forderte, dass EU-Firmen für Investitionen in China die gleichen Bedingungen erhalten müssten wie umgekehrt chinesische Unternehmen sie in der Europäischen Union bekommen.

Heute beginnen die Gespräche bei einem Wirtschaftsgipfel, zu dem bis zu 500 Teilnehmer erwartet werden. Bis zum Abschluss des Gipfels sollten unter anderem Vereinbarungen zu geistigem Eigentum und zur Forschung unterzeichnet werden.

Related:

Comments

Latest news

Deutschland: Merkel: Deutschland und die Welt beim Klimaschutz "entschlossener"
Er begründete dies damit, dass die Vereinbarung einseitig zu Lasten seines Landes gehe und den Verlust von Arbeitsplätzen verursache.

ROUNDUP: Bundestag beschließt Stärkung der Betriebsrenten
Hier könnten sich dann auch kleinere, nicht tarifgebundene Betriebe anschließen. "Wir liefern", heißt es bei der SPD . Die Koalition hat die große Frage unbeantwortet gelassen, wie es mit Beiträgen und Rentenniveau weitergehen soll.

Fußball: Nagelsmann: Keine Unsummen für neue Spieler
Durch die frühen Playoffspiele zur Champions-League wird Nagelsmann seinen Trainingsplan etwas umstellen müssen. Dann ist es vorbei, dann kannst Du als Trainer die Sachen packen und heimfahren", betonte der Erfolgscoach.

Handelsstreit blockiert Bekenntnis zum Klimaschutz — EU-China-Gipfel
Dies hätte die EU eigentlich 15 Jahre nach dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation WTO im vergangenen Dezember tun müssen. Differenzen in Handelsfragen hätten die geplante Unterzeichnung verhindert, sagten EU-Vertreter der Nachrichtenagentur AFP.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news