Verona Pooth: Ärger wegen eines Selfie-Videos

Verona Pooth steht auf dem Roten Teppich

Schauspieler Elyas M'Barek macht sich in einem Video auf Instagram über Verona Pooth lustig. Weil sie dabei aber gegen einige Verkehrsregeln verstößt, sind diese nur mäßig begeistert - und verständigen sogar die Polizei.

München - Also wenn Verona Pooth durch ihr neustes Facebook-Video die Aufmerksamkeit der Boulevardpresse auf sich ziehen wollte, ist es ihr mit Sicherheit gelungen. Es zeigt sie während der Fahrt am Steuer eines Autos: gut gelaunt, aber anscheinend nicht angeschnallt.

Das Video hatte Pooth auf ihrer Facebook-Seite hochgeladen. Aufgenommen wurde es laut Ortsmarke auf Facebook in Düsseldorf. Sollte das Video auf öffentlicher Straße entstanden sei, werde Pooth mit einem Verfahren rechnen müssen, hatte die Polizei bereits angekündigt. Je nachdem, was ihr nachzuweisen ist, droht ihr ein Bußgeld und ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren.

Verona Pooth sieht es noch gelassen. "Voll guter Laune hat meine Freundin mich gefilmt heute morgen auf dem Weg zum Eis-Essen". Und angeschnallt habe ich mich auch, als ich vom Parkplatz fuhr.

Ob diese Erklärung den Fans ausreicht?

Related:

Comments

Latest news

EU will bis August hohe Strafe gegen Google verhängen
Die Pläne zur Geldbuße erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von zwei mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Sowohl das Unternehmen als auch die Kommission lehnten Stellungnahmen ab.

Tim Cook bittet Trump, nicht aus Klimaabkommen auszutreten
Tech-Milliardär Elon Musk hat gekündigt, seine Beraterfunktion für Trump einzustellen, sollten die USA den Vertrag aufgeben. Meherere Geschäftsführer großer Unternehmen versuchen derzeit, Trump von der Wichtigkeit des Abkommens zu überzeugen.

Timo Boll und Ma Long ziehen ins Achtelfinale ein
Punkt für China! Die frühere Nummer eins und die aktuelle Nummer eins der Welt schauten diesem Ball nur hinterher. Der 36-Jährige kann insbesondere im Doppel einen großen Schritt Richtung einer erträumten Medaille machen.

World Manila Resorts auf den Philippinen Schüsse und Explosionen in
Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat reklamierte in einer Botschaft im Internet den "Angriff" für sich. Einen terroristischen Hintergrund, wie er zunächst vermutet wurde, schlossen die Behörden jedoch aus.

Modi und Merkel schließen Milliardendeal
Modi warb eindringlich um deutsche Investoren und verwies dabei auf die Wachstumsraten von über sieben Prozent in seinem Land. Merkel will indes die Zusammenarbeit mit aufstrebenden Mächten wie Indien und China weiter vertiefen.

Other news