Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan

Air Berlin Airbus A321

"Wir gehen mit der neuen Langstrecke von Berlin-Tegel nach Los Angeles den nächsten Schritt bei der strategischen Neuausrichtung der Air Berlin".

Wie berichtet, hat Air Berlin massive Probleme mit dem neuen Dienstleister Aeroground am Flughafen Berlin-Tegel, was dort zuletzt an manchen Tagen bei mehr als 50 Prozent der Air-Berlin-Flüge zu Verspätungen oder auch Streichungen führte.

Air Berlin nimmt im Zuge ihres Umbaus einige unrentable Strecken aus dem Angebot. Juni an fliegt die Airline nicht mehr von Düsseldorf und Stockholm sowie von Berlin-Tegel nach Graz.

Die betroffenen Passagiere würden über die Änderungen informiert und umgebucht.

Doch damit nicht genug: Auch das im Rahmen des Sanierungskurses 2016 verkündete USA-Engagement über die Drehkreuze Düsseldorf und Berlin wird schon wieder zurückgefahren. "Die Airline hat einzelne Strecken aus dem Flugplan genommen, die nicht den hohen Rendite-Anforderungen entsprachen", so ein Air-Berlin-Sprecher.

Gekappt wird auch ein Teil der Verbindungen von Berlin-Tegel nach New York. Seit kurzem startet die Fluggesellschaft von Düsseldorf nach Orlando, New York wird zweimal pro Tag angeflogen.

Related:

Comments

Latest news

Deutschland: Gute US-Vorgaben schieben Dax über 12 800 Punkte
Der anhaltende Aufwärtstrend bei der Lufthansa verhalf den Aktien der Fluggesellschaft auf das höchste Kursniveau seit Mitte 2014. An der Börse Madrid stürzten Banco Popular-Aktien dagegen um knapp 20 Prozent ab und waren mit 0,49 Euro so billig wie noch nie.

Need For Speed Payback: Erster Trailer enthüllt Szenario und Release
EA hat den ersten Trailer zu 'Need for Speed Payback' veröffentlicht und den Release-Termin bekannt gegeben. Durch die Rückkehr von Verfolgungsjagden mit der Polizei soll die Erfahrung noch actionreicher werden.

Erdgas als Kraftstoff bleibt steuervergünstigt
Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112647 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Erdgas stößt laut Zukunft Erdgas bei der Verbrennung deutlich weniger CO2 und Stickoxide sowie nahezu keinen Feinstaub aus.

Senator entschuldigt sich für Polizeieinsatz im Juni 1967
Berlin - Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) hat für den Polizeieinsatz bei der Anti-Schah-Demonstration am 2. Die Personalien der Gewalttäter seien nicht festgestellt worden, auch habe es keine Festnahmen gegeben.

Mann geht baden und stirbt wegen frisch gestochenen Tattoos
Hautgewebe starb ab, die Bakterien griffen Organe an, der Patient musste an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen werden. Seine Abwehrkräfte waren bereits geschwächt, da er unter einer alkoholbedingten Leberzirrhose litt.

Other news