Dax lethargisch - Anleger "warten auf Kaufsignale"

Dax lethargisch - Anleger

Börsianern fehlen derzeit die Gründe für weiter steigende Notierungen.

Die Mai-Bilanz war für das wichtigste deutsche Börsenbarometer zuvor mit knapp eineinhalb Prozent Kurszuwachs zwar positiv ausgefallen - inklusive des neuen Rekordhochs bei 12.841 Punkten - doch seit Mitte des vergangenen Monats schlingerte der Dax trendlos um 12.600 Punkte. Vergleichsweise deutlich ging es für den MDax der mittelgroßen Unternehmen nach oben - hier betrug der Zuwachs 0,61 Prozent auf 25.281,86 Punkte. Gewinne gab es auch in Europa: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,33 Prozent auf 3566,16 Zähler. Commerzbank-Papiere verloren 0,42 Prozent. Die Schweizer Großbank UBS nahm die Beobachtung des Börsenbetreibers mit einer Kaufempfehlung wieder auf.

Der deutsche Aktienmarkt hat sich zum Start in den neuen Börsenmonat Juni am Donnerstag von seiner freundlichen Seite präsentiert.

Lanxess-Anteilscheine legten nach dem Kursfeuerwerk vom Vortag nicht dauerhaft weiter zu: Nachdem sie mit 69,18 Euro zwischenzeitlich so viel kosteten wie seit Februar 2013 nicht mehr, behaupteten sie zum Schluss nur einen Aufschlag von 0,15 Prozent auf 67,58 Euro. Zu Wochenbeginn hatte der Einstieg von Starinvestor Warren Buffett die Aktie des Spezialchemiekonzerns beflügelt.

Bei United Internet ging die Klettertour weiter: Die Aktien des Internet- und Telekomkonzerns gewannen dank einer Kaufempfehlung der UBS 2,38 Prozent auf 49,185 Euro.

Derweil reagierten die Aktien von Borussia Dortmund (BVB) kaum auf den Abschied von Trainer Thomas Tuchel drei Tage nach dem Sieg m DFB-Pokalfinale.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 0,14 Prozent am Vortag auf 0,11 Prozent. Der Bund-Future gewann 0,04 Prozent auf 162,29 Punkte. Davor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,1173 Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,8950 Euro gekostet.

Related:

Comments

Latest news

Explosionen bei Trauerfeier in Kabul: Viele Tote
Mindestens 20 Menschen seien getötet worden, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur zufolge am Samstag. Er war bei einer Demonstration im Kabuler Diplomatenviertel von afghanischen Sicherheitskräften getötet worden.

Klimaabkommen - Ausstieg der USA weltweit kritisiert
Kanzlerin Angela Merkel und die britische Premierministerin Theresa May geben Trump klar zu verstehen, dass er sie enttäuscht. Kann Trump eine Kettenreaktion auslösen? Andere Staats- und Regierungschefs hoben die Bedeutung des Abkommens hervor.

Liga: Steffen Baumgart bleibt Trainer des SC Paderborn
Baumgart übernahm erst kurz vor Ende der abgelaufenen Spielzeit das Amt von Stefan Emmerling. FC Magdeburg und beim Berliner AK 07, mit dem er nur um ein Tor die Aufstiegsrunde zur 3.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Razzia im Rockermilieu - Drei Männer festgenommen
In der Leverkusener Wohnung wurden zusätzlich Utensilien für eine Drogenplantage und fertig verpacktes Marihuana beschlagnahmt. Die Polizei durchsuchte am Freitagabend das Clubhaus der Bandidos Leverkusen in der Mülheimer Straße in Leverkusen-Schlebusch.

Other news