Kälte, Regen und Gewitter: Das sind die Wetter-Aussichten fürs Pfingstwochenende

Wetterbild

Im Süden und später auch im Osten sind wieder kräftige Regenfälle zu erwarten. Der Wind weht schwach aus Nord bis Nordost. Es kühlt auf 17 Grad im Westen und bis 8 Grad Richtung Oder ab. Im Osten und Süden gebietsweise Gewitter und Starkregen. Der Freitag startet zunächst noch freundlich mit Höchsttemperaturen bis zu 30 Grad im Rheintal. Doch der Trend beim DWD zeigt dann wieder nach oben, zum Wochenende wird es wieder an die 30 Grad warm! Am Samstag schwankt das Wetter zwischen drückender Schwüle und kräftigen Gewittern. Dabei besteht erhöhte Unwettergefahr durch Starkregen, großen Hagel und Sturmböen. Am ehesten trocken kommt man von der Ostsee über Berlin bis nach Dresden durch den Tag, dort kommen die Gewitter erst abends an.

Am Abend werden die Schauer und Gewitter immer weniger, ehe diese in der Nacht auf Samstag ganz abklingen. Nach einem voraussichtlich ziemlich kühlen und nassen Auftakt, gerade der Dienstag kann zum Teil 2 bis 3 Grad unter den Normalwerten liegen, deutet sich wieder sommerliches Wetter an. Nach Norden und Westen zu lockern die Wolken im Tagesverlauf zunehmend auf und die Sonne scheint zeitweise sogar länger. Weitere teils kräftige Starkregenschauer und Gewitter werden in den nächsten Stunden entstehen. "Nur mit Mühe schaffen wir dann die 20-Grad-Marke", so Hain. Besonders staugefährdet sind unter anderem folgende Strecken: die Autobahn 5 zwischen dem Kreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Ettenheim, die A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und Weinsberg/Ellhofen, die A7 zwischen der Anschlussstelle Aalen/Westhausen und dem Kreuz Memmingen sowie die A8 zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und Ulm-West.

Zum Ende der Nacht regenerieren aber bereits die ersten Gewitter.

ORANGE " wegen der Möglichkeit von Starkregen, kleinem Hagel und stürmischen Böen!

Auch auf allen anderen Freiluftveranstaltungen wie beispielsweise beim "Internationalen Pfingstturnier" in Wiesbaden sollte man wettertechnisch gerüstet sein, die aktuellen Wetterwarnungen im Auge behalten und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 21 und 27 Grad.

Related:

Comments

Latest news

Prinz William besucht nach Terroranschlag Polizei in Manchester
Und damit nicht genug: William ging anschließend in die Kathedrale von Manchester, um sich dort in das Kondolenzbuch einzutragen. Fotos zeigen, wie die 23-Jährige in einem weißen Kapuzenpulli und grauen Leggins am Flughafen Stansted einen Privatjet verlässt.

Es ist amtlich: Borussia Dortmund und Thomas Tuchel gehen getrennte Wege
Das Wohl des Vereins werde grundsätzlich "immer wichtiger sein als Einzelpersonen und mögliche Differenzen zwischen diesen". Ob der seit einiger Zeit gehandelte Lucien Favre wirklich erster Anwärter ist, bleibt offen.

Fünf Gründe, warum die Briten-Wahl für Europa wichtig ist
May konterte den Hinweis auf ihre sinkenden Umfragewerte mit einer Formel: Die einzig relevante Meinungsumfrage sei jene vom 8. Allgemein gesprochen dürfte eine Labour-geführte Regierung in London für die EU aber der angenehmere Verhandlungspartner sein.

Deutschland: Waldhof Mannheim verpasst Aufstieg in die 3. Liga
Unterhaching, das von 1999 bis 2001 in der Bundesliga gespielt hatte, kehrt derweil nach zwei Jahren in die 3. Doch während ganz Meppen im Freudentaumel war, randalierten einige der angereisten Fans aus Mannheim.

Tourismus: Gewerkschaft ruft zu Warnstreiks an Pfingsten auf
Alleiniger Gesellschafter bei beiden Gesellschaften ist der Freistaat Sachsen. Zudem will sie während des Warnstreiks persönlich vor Ort sein.

Other news