Kündigung für Star-Komikerin nach Trump-Köpfung

Hand das wie der abgeschnittene blutüberströmte Kopf von US-Präsident Donald Trump aussieht

Das Schockfoto hatte große Entrüstung ausgelöst und auch den Regierungschef selbst in Rage gebracht.

Los Angeles - Nach der Veröffentlichung eines Videos, in dem sie scheinbar den abgetrennten Kopf von US-Präsident Donald Trump hält, fürchtet die Komikerin Kathy Griffin um ihre Karriere.

Kathy Griffin sorgte in dieser Woche für Schlagzeilen, als sie mit einem unechten blutverschmierten Kopf von Donald Trump für Fotograf Tyler Shields posierte. "Es ist nie lustig, Witze über die Tötung eines Präsidenten zu machen", schrieb beispielsweise Chelsea Clinton, Tochter des Ex-US-Präsidenten Bill Clinton.

Zuvor hatte bereits Donald Trumps Sohn, Donald Trump Jr. "Das ist die Linke von heute".

Sie habe mit dem Foto nur eine Aussage von Trump parodieren wollen, die dieser während des Wahlkampfs über die Journalistin Megyn Kelly gemacht habe: "Blut kam ihr aus den Augen, Blut kam ihr aus - was auch immer".

Proud to announce that I represent Kathy Griffin. Das belastet meine Kinder, besonders meinen elfjährigen Sohn Barron.

Ist Kathy Griffin (56) zu weit gegangen? Das Bild ist zu verstörend. Sie habe keine Angst vor Trump und wolle sich weiterhin über ihn lustig machen, sagte Griffin am Freitag bei einer Pressekonferenz.

Trotz der Entschuldigung hob CNN die Zusammenarbeit mit der Künstlerin auf, die seit 2001 regelmäßig die bei dem Sender übertragene Silvestershow am Times Square in New York moderiert hat.

Stand-Up-Comedian Griffin wurde mit zwei Emmys ausgezeichnet und hatte Gastauftritte in Shows wie "Der Prinz von Bel Air" oder "Akte X".

Den gleichen Tenor schlug auch Schauspieler und Comedian Jim Carrey (55, "Der Grinch") an, der sich ebenfalls mit "Entertainment Tonight" über den Shitstorm, der über Kathy Griffin hereingebrochen ist, unterhalten hatte. Und wenn man sich dann gegenseitig auch noch treffen muss, kann das ganz schön anstrengend werden.

Rückendeckung bekommt Trump bei seinem Standpunkt nicht nur von zahlreichen Twitter-Usern, sondern auch von seinem ältesten Sohn. Auf Twitter ist der ...

Related:

Comments

Latest news

Nach Aus im Doppel: Timo Boll gewinnt nächstes WM-Einzel
Auch für das deutsch-dänische Europameisterpaar Patrick Franziska und Jonathan Groth bedeutete das Achtelfinale die Endstation. Dann wird auch der Weltranglisten-Fünfe Dimitrij Ovtcharov bei dieser WM zum ersten Mal aufschlagen.

Merkel: Ausstieg der USA hält Klimaschutz nicht auf
Auch betonte Cook erneut das Ziel, dem zufolge Apple Rohstoffe nur noch aus Recycling und nicht mehr aus Minen beziehen möchte. Je sturer sich Trump stellt, desto sturer wird sich auch die künftige inneramerikanische Allianz der Klimaschützer verhalten.

Trump fordert islamische Staaten auf: Vertreibt die Terroristen!
Er forderte: "Vertreibt sie!" "Aus den Gebetsstätten! Aus der Welt!" Es schmeichelt Trumps Ego, wo es nur geht. Der Iran werde auch wegen der milliardenschweren Waffenkäufe der Saudis nichts unternehmen, sagte Ruhani.

Man United-Coach Mourinho dankt verletzten Ibrahimovic
Aber ob Zlatan sich dadurch überreden lässt? Denn der Schwede ist bereits verheiratet und hat zwei Söhne. Bosz verneigt sich vor Ibrahimovic: Am Mittwochabend steigt das Finale der UEFA Europa League.

USAWeitere Millionen-Strafe gegen Deutsche Bank
Zuletzt rückte die Deutsche Bank auch in den Untersuchungen zur Russland-Affäre rund um US-Präsident Donald Trump in den Fokus. Das Institut habe zudem im Rahmen einer Unterlassungsanordnung die Auflage erhalten, seine internen Kontrollen zu verbessern.

Other news