Lindenstraße: Das ist neu! ARD-Serie macht Sommerpause!

Der TV-Dauerbrenner

Folge "Eins, zwei, cha cha cha" in eine Sommerpause.

Es ist ein Novum in der langen Geschichte der ARD-Kultserie: Die "Lindenstraße" geht zum ersten Mal in die Sommerpause.

Der WDR produziere in diesem Jahr drei Folgen "Lindenstraße" weniger, in der Vergangenheit sei bereits jeweils im Sommer und Winter eine Folge weggefallen, sagte die Sprecherin. So könnten auch Kapazitäten für Neues geschaffen und ein besonderes Augenmerk auf die Folge am 20. August gelenkt werden.

Auch Produzentin Hana Geißendörfer hat sich inzwischen zu Wort gemeldet: "Eine Folge der Kultserie wie einen Spielfilm zu erzählen, ist eine schöne Gelegenheit, die 'Lindenstraße' in einem anderen Licht zu präsentieren". Immerhin wartet auf Fans nach der Pause eine besondere Folge: Statt in der gewohnten 3-Stränge-Struktur wird es in der Episode "Engelchen flieg" nur einen intensiver erzählten Strang um die Familie Sperling geben, der das Geschehen der vergangenen fünf Wochen erzählt. Darin kommt es dann zum Showdown zwischen den beiden langjährigen Kontrahenten Momo (Moritz Zielke) und Robert Engel (Martin Armknecht).

Neben der inhaltlichen und dramaturgischen Abweichung von 'normalen' "Lindenstraße"-Episoden spielt zudem ein Großteil der erzählten Geschichte in Originalmotiven außerhalb der "Lindenstraße"-Kulisse, was der Folge einen ganz eigenen filmischen Look verleiht".

Es gebe eine Reihe von Ideen, die dazu beitragen sollten, die Dauerserie interessant und am Puls der Zeit zu halten, erläuterte die WDR-Sprecherin. Die Serie ist seit Dezember 1985 immer sonntags im Ersten zu sehen. Im laufenden Jahr ist die Einschaltquote auf durchschnittlich 2,36 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 8.6 Prozent) gefallen.

Related:

Comments

Latest news

CIVIS-Medienpreise in Berlin verliehen
Der CIVIS Kinopreis ging an "Vor der Morgenröte" von X Filme Creative Pool, Idéale Audience, Maha Productions und DOR Film. Der CIVIS-Medienpreis geht in diesem Jahr an öffentlich-rechtliche Programme und an eine Medien-Schule.

Wettermix zu Pfingsten - Mitteldeutschland erwartet Hitze und Gewitter
Erst Sonntagnachmittag bleibt es zusehends trocken, allerdings bei deutlich geringeren Temperaturen als an den Vortagen. Das bevorstehende Pfingstwochenende wird vielerorts unwetterträchtig mit kräftigen Gewittern sowie Starkregenfällen.

US-China-GipfelPeking stößt in die Lücke vor, die Trump lässt
Bis zum Abschluss des Gipfels sollten unter anderem Vereinbarungen zu geistigem Eigentum und zur Forschung unterzeichnet werden. Danach trifft Li mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen.

Deutschland: Merkel: Deutschland und die Welt beim Klimaschutz "entschlossener"
Er begründete dies damit, dass die Vereinbarung einseitig zu Lasten seines Landes gehe und den Verlust von Arbeitsplätzen verursache.

Afghanischer Schüler nicht in Abschiebehaft
Nach Polizeiangaben hatte der 20-Jährige beim Versuch seiner Abschiebung am Mittwoch gesagt: "Ich bin in einem Monat wieder da". Der Direktor der Berufsschule , Michael Adamczewski, beklagt jedenfalls, der Einsatz habe "viel Integrationsarbeit" zerstört.

Other news