Super Mario Odyssey im November?

Virtual Console

Das Jump & Run "Super Mario Odyssey" wird voraussichtlich im November 2017 für die Nintendo Switch erscheinen. Aktuellen Gerüchten zufolge soll dieser im November das Licht der Welt erblicken.

Anfang des Jahres fand die Präsentation zur Nintendo Switch statt, auf der nicht nur erstmals die Konsole präsentiert wurde, sondern auch einige Titel angekündigt wurden. Der Monat wäre nicht unwahrscheinlich, da "Super Mario Odyssey" laut offiziellen Angaben Ende 2017 auf den Markt kommen wird. Des Weiteren gaben die Japaner zu Protokoll, dass die Arbeiten am neuen Ableger, der etwas knackiger ausfallen wird als noch die letzten Teile, bereits so gut wie abgeschlossen sind. Problematisch sei vor allem, dass es indust. "Super Mario Odyssey" wird auf der E3 2017 in Los Angeles spielbar sein. Darunter auch das neue 3D-Jump'n Run unseres Lieblingsklempners, Super Mario Odyssey.

Related:

Comments

Latest news

Migration: Zahlreiche Asyl-Entscheider angeblich nicht qualifiziert
Das seien 15 Prozent der Mitarbeiter gewesen, die von August 2015 bis März des laufenden Jahres Asylanträge bewertet hätten. Stattdessen seien sie durch " Training on the job " eingewiesen worden.

Ryanair: Mit durchschnittlichen Preisen von 41 Euro mehr denn je verdient
In Deutschland und Italien, wo Air Berlin und Alitalia ums Überleben kämpfen, wollen sie ihr Angebot verstärkt ausbauen. Ist der Versuch erfolgreich, will die Gesellschaft das Angebot auf ihr gesamtes Streckennetz ausweiten.

Katy Perry: sonntags bleibt das Handy aus
Ihr neues Video "Bon Appétit" wurde nach Angaben ihrer Plattenfirma 14,2 Millionen Mal innerhalb von 24 Stunden angesehen. Gestern stellte sie es vorab schon mal ihren Fans in Berlin vor und nahm sich auch für eine Fragerunde extra lange Zeit.

Sonja Sutter tot: "Das Burgtheater war ihr Schicksal"
Ab den 70er-Jahren war sie auch häufig in TV-Krimis zu sehen und spielte das Fräulein Rottenmeier in der Fernsehserie "Heidi". Am Wiener Burgtheater debütierte sie 1959 als Helena in "Der trojanische Krieg findet nicht statt" von Jean Giraudoux.

Kriminalität | Zehntausende Asylbescheide kommen auf den Prüfstand
De Maizière betonte erneut, der positiv beschiedene Asylantrag im Fall Franco A. sei eine "krasse Fehlentscheidung" gewesen. Die Nachkontrollen beeinträchtigen die Arbeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erheblich.

Other news