Afghanistan: Viele Tote bei Explosion auf Beerdigung in Kabul

Autobombenanschlag in Kabul

Bei einer Trauerfeier in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstag mindestens zehn Menschen getötet oder verletzt worden. Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums spricht von sechs Toten und 87 Verletzten. Zu den Tätern gibt es noch keine Hinweise. Die radikalislamischen Taliban wiesen in einer Botschaft über einen Whatsapp-Kanal jegliche Beteiligung zurück. Es ist bereits der dritte schwere Sicherheitsvorfall in der afghanischen Hauptstadt seit Mittwoch.

Sicherheitskräfte in Kabul. Bei der Beerdigung eines getöteten Demonstranten wurden mehrere Sprengsätze gezündet.

Erst am Mittwoch waren bei der Explosion einer massiven Lastwagenbombe in unmittelbarer Nähe der deutschen Botschaft mitten im Diplomaten- und Regierungsviertel von Kabul mindestens 90 Menschen getötet und rund 460 weitere verletzt worden.

Aufgrund der angespannten Sicherheitslage zog die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit die meisten ihrer Mitarbeiter aus Afghanistan ab. Mindestens 20 Menschen seien getötet worden, sagte ein Polizeisprecher.

Related:

Comments

Latest news

Meyer lehnt Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 ab
Bei Sky Sport News HD beklagte sich der Olympia-Silbermedaillengewinner über die angeblich geringe Wertschätzung auf Schalke . Was er ausschloss, war ein Wechsel zum Liga-Rivalen VfL Wolfsburg: "Das ist keine Option für mich".

"Files" und "Drag and Drop": Die letzten Leaks vor iOS 11
Mit "Readdle gibt uns schon mal einen Ausblick darauf, wo uns künftige iOS-Versionen vielleicht hinführen" haben wir vor wenigen Tagen erst unseren Bericht über die neue Drag'n'Drop-Funktion für Readdle-Apps eingeleitet.

Ein Toter bei Unfall auf dem Chemnitzer Südring
Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen und an einem Beleuchtungsmast beträgt zirka 25.000 Euro. Der Südring musste zeitweilig in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Erneut Krebs-Drama bei "Grease"-Star Olivia Newton-John"
Mit ihrem kessen Auftritt in dem Hit-Filmmusical " Grease " sorgte die Schauspielerin 1978 an der Seite von John Travolta Furore. Die Tour durch die USA und Kanada müsse verschoben werden, erklärte das Management der 68-jährigen Künstlerin.

Britische Parteien setzen nach Anschlag Wahlkampf aus
Fairerweise muss man hinzufügen: Es gibt andere Umfragen, die den Vorsprung der Torys noch bei bis zu zwölf Prozent sehen. Corbyn habe zudem keinen Plan, wie er auf die Herausforderungen etwa durch den geplanten Brexit reagieren solle.

Other news