Auch an Pfingsten Flugausfälle bei Air Berlin

RüfferGestrandet in Berlin Andreas Peischl und Johannes Bohn

Dabei handele es sich vor allem um innerdeutsche Verbindungen - betroffen sind am Sonnabend vor allem Verbindungen von Berlin nach Köln.

Auch am Pfingstwochenende kam es bei der stark angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin zu Flugausfällen und Verspätungen - zum Leidwesen unzähliger Reisender. Allein heute seien sieben Flüge gestrichen worden, sagte ein Sprecher. Am Samstag und Sonntag seien 19 Flüge gestrichen worden, die meisten davon Inlandsflüge.

Verbesserungen verspricht sich Air Berlin auch von der Übernahme des Regio-Partners Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW).

Insgesamt sei der Flugplan jedoch über Pfingsten deutlich stabiler gewesen als in den Vorwochen, sagte der Sprecher. "Unsere Maßnahmen greifen." Für Dienstag waren nach seinen Angaben zunächst keine Flugausfälle geplant. Weiterhin kümmern sich aber auch Freiwillige aus der Air-Berlin-Verwaltung am Flughafen Tegel um Passagiere sowie im Call Center. Sie seien an Ticketschaltern oder bei der Kundenbetreuung im Einsatz. Diese Schritte führten langsam zu einer entspannteren Situation. Dass die Maschinen nicht starten konnten, liege an den seit einigen Wochen bestehenden Problemen mit dem Bodendienstleister Aeroground.

Als einen Grund für die Verspätungen am Samstag nannte die Sprecherin Engpässe bei Crews und Flugzeugen.

Aeroground hat in Tegel, einem Drehkreuz von Air Berlin, Ende März den Gepäcktransport für die Fluggesellschaft von einer anderen Firma übernommen.

Die Fluggesellschaft steckt in einem groß angelegten Umbau. In Reaktion darauf wurde das Touristikgeschäft auf die österreichische Tochter Niki verschoben, die in einem Bündnis mit Etihad und dem Ferienflieger Tuifly aufgehen soll.

Related:

Comments

Latest news

Teilnehmer zum Deutschen Turnfest erwartet
Insgesamt 80 000 Teilnehmer haben ihre Meldungen abgegeben, dazu werden täglich 20 000 Besucher in der Hauptstadt erwartet. Die Teilnehmer freuen sich auf eine bunte Party mit Show-Vorführungen, Musik und zahlreichen Attraktionen.

Dreyer lehnt Überwachung von Kindern durch den Verfassungsschutz ab
Dreyer erinnerte an den Beschluss der großen Koalition, die Altersgrenze für die Überwachung bereits auf 14 Jahre herabzusetzen. "Da muss der Staat konsequent handeln", sagte er den Funke-Zeitungen und verwies auf eine entsprechende Regelung in Bayern.

Forderung stößt auf Kritik : Keine Überwachung von Kindern durch den
Auch der stellvertretende FDP-Vorsitzende Kubicki wandte sich gegen eine Abschaffung der Altersgrenze für die Überwachung. Dabei hätten Minderjährige schon schwere Gewalttaten begangen. "Da muss der Staat konsequent handeln", fügte er hinzu.

DFB-Team startet in Confed-Cup-Vorbereitung
Ohne den erkrankten Timo Werner ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum Testländerspiel nach Dänemark abgereist. Leipzig - Timo Werner wird das Confed-Cup-Vorbereitungsspiel gegen Dänemark nicht spielen.

Regierung kündigt nach London-Anschlag harten Anti-Terror-Kurs an
Am Donnerstag wählen die Briten ein neues Parlament. "Jetzt reicht's", sagte die Regierungschefin. "Etwas muss sich ändern". Londons Bürgermeister Sadiq Khan sprach von einer "gezielten und feigen Attacke" auf unschuldige Londoner und Besucher.

Other news