French Open: Thiem kämpft um Viertelfinal-Einzug

32958E00D38A8E58

Dennoch: Überzeugen konnte Djokovic im wahrscheinlich letzten Spiel mit dem neuen Coach Andre Agassi, der in die Familienferien abreist, nicht. Der Serbe setzte sich im Achtelfinale trotz leichter Anlaufschwierigkeiten souverän gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas durch.

Kurzen Prozess machte hingegen Rafael Nadal.

Nach 2:27 Stunden verwandelte der Weltranglistenzweite seinen ersten Matchball zum letztlich souveränen 7:6, 6:1 und 6:3-Erfolg. Angesichts eines drohenden Gewitters schickte der Topfavorit den Georgier Nikolos Basilaschwili (ATP 63) in nur 90 Minuten mit einer 6:0, 6:1, 6:0-Packung vom Platz.

Mit seinen grandiosen Leistungen hat Thiem eine lang vermisste Tenniseuphorie entfacht. Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen; doch sollte der 23-jährige Wuschelkopf als zweiter Österreicher nach Thomas Muster 1995 das French Open gewinnen, wäre das eine Überraschung - aber keine Sensation. Im Achtelfinal trifft Nadal auf seinen als Nummer 17 gesetzten Landsmann Roberto Bautista Agut.

Ein bitteres Aus gab es für David Goffin in Paris. Der Belgier muss in seinem Drittrunden-Match gegen den Argentinier Horacio Zeballos wegen einer Knöchelverletzung beim Stand von 5:4, Einstand aufgeben. Mit letztem Einsatz erreichte er einen Angriffsball des Argentiniers (und gewann sogar noch den Punkt), rutschte aber in die Abdeckplane, blieb mit dem Fuss hängen und knickte um. An ein Weiterspielen war nicht mehr zu denken. "Ob und wann David auf Rasen zurückkehren kann, ist im Moment völlig offen". Über die genaue Verletzung des 26-jährigen Wallonen aus Lüttich ist noch nichts bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Drei Tage nach Pokalsieg: Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel
Es gehe "um grundlegende Werte wie Vertrauen, Respekt, Team- und Kommunikationsfähigkeit, um Authentizität und Identifikation. Im gesamten Verein hat sich Tuchel viele Feinde gemacht - von den Mitarbeitern über den Chefscout bis zur Mannschaft.

Nach nur 20 Minuten: Ariana Grandes Benefiz-Konzert komplett ausverkauft
Zunächst singt Grande gemeinsam mit der Band Coldplay den 90er-Jahre-Klassiker "Don't Look Back In Anger". Ihr "kolossales Mitgefühl" habe Manchester aufgemuntert, schreibt die Tageszeitung "Guardian".

"Rock am Ring" wird nach Terroralarm fortgesetzt
Veranstalter Marek Lieberberg hat in einer Pressemitteilung am Samstagmorgen mitgeteilt, dass das Festival fortgesetzt wird. Veranstalter Marek Lieberberg berichtete vor Journalisten vor Ort, die umliegenden Straßen seien alle abgesperrt.

Konzert in Manchester soll trotz Terror stattfinden
Ariana Grande (23, " Dangerous Woman " ) lässt sich nach dem Terroranschlag auf ihr Konzert in Manchester nicht kleinkriegen. Unser Like des Tages für die schöne Geste von Ariana Grande und den anderen Stars, die mit ihr auf der Bühne stehen werden! .

Schulz fordert vorläufigen Abschiebestopp für Afghanen
Von welcher Tragweite der Beschluss ist, zeigt die abendliche Terminveränderung der Bundestagspolitiker von Union und SPD . Menschenrechtsorganisationen, Verbände und Oppositionspolitiker fordern einen sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan.

Other news