Gewaltverbrechen im Münsterland | 5 Personen nach versuchtem Mord schwer verletzt

Freiburg nach Tod von junger Studentin

Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in Sassenberg im Münsterland sind sechs Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wirkten bislang unbekannte Täter auf mehrere Männer ein und verletzten diese. Sechs Menschen mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

Zur Klärung der Tatumstände ist eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Münster unter der Leitung von dem Ersten Kriminalhauptkommissar Herbert Mengelkamp im Einsatz. Bei einem davon schlossen die Ärzte Lebensgefahr nicht aus. Warum der Streit in dem Wohnhaus derart eskalierte, ist bislang völlig unklar. Es deute aber nichts darauf hin, dass von den Tätern eine Gefahr für andere Menschen ausgehe, sagte eine Polizeisprecherin.

Related:

Comments

Latest news

Frankfurt: Obachloser überfällt drei Personen mit Pistole
Es ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch als laut Polizei gegen 0.30 Uhr ein 18-Jähriger auf der Berger Straße unterwegs ist. Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.

Fußball: DFB-Team startet in Confed-Cup-Vorbereitung
Juni, 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Nürnberg das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino auf dem Programm. Leipzig - Timo Werner wird das Confed-Cup-Vorbereitungsspiel gegen Dänemark nicht spielen.

Terrorismus: Weitere Durchsuchungen und Festnahmen nach Londoner Anschlag
Wenige Tage vor der Parlamentswahl stellte sie einen Vier-Punkte-Plan vor, der sich auch gegen den radikalen Islamismus richtet. Nach dem Anschlag in London sucht die britische Polizei unter Hochdruck nach möglichen Komplizen und Hintermännern.

Ein Toter bei Unfall auf dem Chemnitzer Südring
Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen und an einem Beleuchtungsmast beträgt zirka 25.000 Euro. Der Südring musste zeitweilig in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Weitere Durchsuchungen und Festnahmen nach Londoner Anschlag
Nach den Festnahmen im Zusammenhang mit dem Anschlag von London befinden sich noch elf Menschen in Gewahrsam. Bei dem Anschlag in London waren am späten Samstagabend sieben Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden.

Other news