Nordrhein-Westfalen: Tuchel-Berater: "Thomas geht nicht nach Leverkusen"

Der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel wird nicht in Leverkusen anheuern

"Thomas geht nicht zu Bayer Leverkusen", äußerte sein Berater Olaf Meinking in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Nach dem Urlaub werde man sehen, wie die Dinge sich entwickelten, sagte Meinking. Es müsse sich um einen Klub mit Ausstrahlung handeln, der über ein entsprechendes Stadion verfüge, in seiner Vita bereits von großen Trainern geführt wurde und große Spieler hervorgebracht habe. Meinking erklärte: "Das ist fast die Herangehensweise eines Fußball-Liebhabers". Für Tuchel stehe die Strahlkraft eines Klubs im Vordergrund. Aber "es kann natürlich auch das Ausland sein".

Watzke hält dagegen und beteuert, der Coach habe "keinerlei Einwand gegen den Plan artikuliert", das Spiel ein Tag nach dem Bomben-Attentat auszutragen. Das kann ich immer nur wiederholen. Vielleicht hat der gefeuerte BVB-Trainer im Flugzeug gelesen, dass er seinen Ex-Boss Hans-Joachim Watzke (57) an den Rand des Rücktritts gebracht haben soll. "Es wurde den Spielern zugestanden, ihre Gefühle nach dem Monaco-Spiel zu schildern, aber warum dann nicht dem Trainer, der ja für die Spieler gesprochen hat? Warum zweierlei Maß? Warum trifft die Kritik eigentlich nur Tuchel?", fragte Meinking in der "Bild am Sonntag". "Nichts. Er hat richtig gehandelt". Thomas hat sich nicht unterkriegen lassen. Auch Meinkings Aussagen lassen nun darauf schließen.

Related:

Comments

Latest news

Teilnehmer zum Deutschen Turnfest erwartet
Bei dieser Veranstaltung soll auch Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen offiziell aus der Nationalmannschaft verabschiedet werden. Unterdessen hat Bundes-Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries mehr Anerkennung für den Turnsport in Deutschland gefordert.

Airport Hannover betroffen: IT-Ausfall bei British Airways
London . "Es gibt keinen besseren Weg nach London , als mit uns zu fliegen", wirbt " British Airways " (BA) auf seiner Webseite. Passagiere, die in der kritischen Zeit auf einem Londoner Flughafen gelandet waren, mussten diesen ohne ihre Koffer verlassen.

Real Madrid verteidigt den Titel erfolgreich
Mit einer Löffelbewegung des rechten Fußes traf Mandzukic durch Casemiro und Carvajal und über Reals Torhüter hoch zum 1:1. Nur auf der Fanmeile in der stadionnahen St Mary Street und im Brewery Quarter mischten sich Spanier und Italiener.

Benefizkonzert in Manchester: Zeichen gegen den Terror
Blick auf die Bühne des Benefizkonzertes " One Love Manchester ", für die Opfer des Terroranschlags auf die Manchester Arena. Viele trugen Hemden mit einer Biene, dem Wahrzeichen der Stadt Manchester , das nach dem Anschlag eine Renaissance erlebte.

"Mord im Orient-Express" mit Johnny Depp: Der erste Trailer
Zusammen mit ihm im Zug sitzen noch Johnny Depp als Ratchett, Michelle Pfeiffer als Mrs. Bis auf die Tatsache natürlich, dass es einen Mord gab.

Other news