Apple bringt virtuelle Realität auf Mac-Computer

Apple hat unter anderen das Mac Book Pro mit Touch Bar aktualisiert

Beim Blick auf den Bildschirm verspricht Apple bis zu 43 Prozent mehr Helligkeit und eine um bis zu 80 Prozent leistungsfähigere Grafik.

Neben dem neuen iMac Pro arbeitet Apple an einem komplett neu gestalteten Mac Pro der nächsten Generation, für professionelle Kunden entwickelt, die das modernste High-End-System in einem modularen Design benötigen sowie an einem neuen High-End Pro Display.

Das neue 21,5 Zoll Modell liefert bis zu dreimal schnellere Leistung und das 27 Zoll Modell ist bis zu 50 Prozent schneller. "Sowohl der 21" als auch der 27" iMac aus dem High-End-Segment wird mit zwei Thunderbolt-3-Anschlüssen geliefert. Standardmäßig wird das Einsteigermodell des iMacs mit einer Intel Iris Plus 640 ausgeliefert. Die Arbeitsspeicher-Optionen werden auf 32 GB und 64 GB ausgebaut.

Apple will den iMac vor allem für Grafik-Profis attraktiver machen und hängt daher neben dem besseren Display auch noch neue Grafik-Karten (optional) mit an. Weil lediglich ein Prozessor im System verbaut werden kann, könnten die nur einzeln lauffähigen Core-i9-Prozessoren aus der neuen Core-X-Serie auf Basis von Skylake-X zwar grundsätzlich ausreichen, diese Prozessoren unterstützen allerdings keine Fehlerkorrektur beim Speicher (ECC).

Der iMac Pro setzt auf den von der Serie bekannten All-in-One-Formfaktor, wird allerdings nur mit einem 27 Zoll großen 5K-Bildschirm und in der Farbe Space Grau verfügbar sein. Jetzt wird Kunden hier ein Kaby Lake-Prozessor geboten, in der Top-Version mit 1,3 GHz Core i7 mit Turbo Boost von 3,6 GHz.

Das MacBook Air ist nicht tot, Apple spendiert dem leichten MacBook sowie dem MacBook Pro ein Speed-Update. "Außerdem hat Apple den Preis für das 13" MacBook Pro gesenkt. Der iMac Pro wird ab Dezember 2017 zu Preisen ab 4.999 USD erhältlich sein.

Related:

Comments

Latest news

WWDC: Apple stellte neue Hardware vor
Das iMac-Line-up bekommt mehr Grafik-Leistung Eine große Anpassung erfährt der iMac also bei seiner Grafikleistung. Standardmäßig ist ein 8-core Xeon Prozessor verbaut, alternativ gehen hier aber auch 10 oder 18 Kerne bestellen.

Karneval der Kulturen: Gute Stimmung trotz Regens
Mit Blick auf den Terroranschlag in London hatten die Beamten kurzfristig ihr Sicherheitskonzept noch einmal überprüft. Berlin - Die Organisatoren des Karnevals der Kulturen in Berlin haben eine positive Zwischenbilanz gezogen .

Meyer lehnt Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 ab
Er bezog sich darauf, dass öffentlich verlautet sei, der Verein wolle nicht verlängern, obwohl er ein Angebot gehabt habe. Fakt ist: Der Edeltechniker ist begehrt, unter anderem in der Premier League (Tottenham Hotspur) gibt es Interessenten.

Reservisten stören Schalker Ruhe - Strafe für Konopljanka
Bei Sky Sport News HD beklagte sich der Olympia-Silbermedaillengewinner über die angeblich geringe Wertschätzung auf Schalke. Einen Wechsel zum Liga-Rivalen VfL Wolfsburg schloss Meyer dagegen aus: "Das ist keine Option für mich".

Zorc: Trennung von Tuchel war kein Watzke-Alleingang
Bezeichnend: Trotz des Streits mit Tuchel wird der von vielen Clubs umworbene Mislintat zum "Leiter Profifußball" befördert. Watzke ging in einem Offenen Brief an die Fans und Mitglieder zwei Stunden später sogar noch einen Schritt weiter.

Other news