IOS 11, macOS 10.13 & Siri: Was stellt Apple beim WWDC 2017 vor?

IOS 11, macOS 10.13 & Siri: Was stellt Apple beim WWDC 2017 vor?

In diesem Jahr könnte Apples Entwicklerkonferenz WWDC durchaus spektakulärer ausfallen und mehr Überraschungen bereithalten als in den vergangenen Jahren. Eingefleischte Apple-Fans werden entweder vor Ort sein, oder das Event live streamen. Parallel dazu informieren wir euch auf ifun.de und dem iPhone-Ticker.de wie gewohnt über alle relevanten Neuerungen.

Die Apple Keynote zur World Wide Developers Conference kann am 5. Juni 2017 ab 19 Uhr MESZ live verfolgt werden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Livestream und hoffen, ihr habt ausreichend Chips und Getränke besorgt. Des Weiteren dürften Updates für die Wearable-Plattform watchOS sowie für das auf dem Apple TV der 4. Generation laufende tvOS unter den Ankündigungen sein. Tim Cook wird in wenigen Minuten auf der Bühne im McEnery Center stehen, um der Welt die neusten Kreationen von Apple im Bereich Software und Hardware zu zeigen. Weitere Neuvorstellungen aus dem Hardware-Spektrum sollen leistungsstärkere MacBook Pro sowie MacBook Modelle und neue iPad Pro Konfigurationen sein. So setzt das Unternehmen iOS ab Version 7 und OS X ab Version 10.8.5 voraus.

Mit Windows 8.1 oder älter führt wir bei Android Nutzern leider kein Weg am VLC Player vorbei.

Was können wir von Apple zum WWDC 2017 neben iOS 11 noch erwarten?

Sehr unwahrscheinlich, aber dennoch erwähnenswert, da von dem ein oder anderen Analysten prophezeit, ist, dass Apple zu Ehren des zehnjährigen Jubiläums des allerersten iPhones theoretisch auch einen Ausblick auf das nächste iPhone-Topmodell, welches voraussichtlich im kommenden Herbst erscheinen wird, geben könnte.

Related:

Comments

Latest news

Tuchel-Berater: "Thomas geht nicht nach Leverkusen"
Allerdings hatten auch Spieler die Neuansetzung kritisiert, so sagte Verteidiger Sokratis: "Wir wurden wie Tiere behandelt". Warum zweierlei Maß? Warum trifft die Kritik eigentlich nur Tuchel?", fragte Meinking in der " Bild am Sonntag ". "Nichts.

WWDC 2017 Livestream: Hier könnt ihr die Apple Keynote live anschauen!
Das stützt die Annahme, dass im Rahmen der WWDC 2017 neue Hardware vorgestellt wird, doch der Store blieb nicht durchgehend down. Auch mit einem Android Gerät (also Android Tablet oder Android Smartphone) müsst ihr den Umweg über den Mediaplayer VLC gehen.

Gabriel zu Krisengesprächen in die Türkei aufgebrochen
Das stellte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach einem Treffen mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Ankara klar. Ein letzter Vermittlungsversuch sollte er sein, der Besuch des deutschen Aussenministers Sigmar Gabriel vom Montag in Ankara .

Großbritannien: Londoner Polizei: Wir wissen, wer die Täter sind
Hintergrund war, dass die Täter Gürtel trugen, die wie Sprengstoffwesten aussahen, sich später aber als Attrappen herausstellten. Von den Verletzten befinden sich 21 laut der britischen Gesundheitsbehörde NHS am Sonntagnachmittag noch in kritischem Zustand.

Kommentar: Streit um Incirlik: Berlin lässt sich nicht erpressen
Sollten die rund 260 deutschen Soldaten verlegt werden, wäre auch eine Staffel aus Schleswig-Holstein davon betroffen. Mit einer Kabinettsentscheidung schon in der nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch rechnete er aber eher nicht.

Other news