Medien: Dortmund vor Verpflichtung von Zagadou

Der BVB ist wohl an der Verpflichtung von Ajax Trainer Peter Bosz interessiert

Auch die "Bild"-Zeitung und der "Kicker" berichteten am Dienstag von einer unmittelbar bevorstehenden Verpflichtung von Bosz beim BVB". Bislang ist der 53-Jährige Trainer von Ajax Amsterdam. Der Offensivverfechter hatte mit Ajax das Europa-League-Finale mit attraktivem Fußball erreicht und kann aus 56 Punktspielen mit einm Punkteschnitt von 2,13 aufwarten.

Borussia Dortmund hat Bayer Leverkusen wohl den Wunschkandidaten auf der Trainerposition weggeschnappt. Somit müsste der BVB eine Ablösesumme, die bei fünf Millionen Euro liegen soll, für den neuen Coach bezahlen. Was auffällt, sind seine vielen Stationen. So spielte er in seiner Heimat für Apeldoorn, Arnheim, Waalwijk, Breda und Feyenoord Rotterdam, in Frankreich für Sporting Toulon, in Japan für JEF United Ichihara und in der Bundesliga für Hansa Rostock, wo Bosz in der Rückrunde 1997/98 14 Mal zum Einsatz kam. Trainererfahrungen sammelte er bisher in Apeldoorn, Arnheim, De Graafschap, Almelo und Tel Aviv. "Ich habe nur zugehört und genug für zehn Jahre gelernt". Das Buch "Pep Confidential" von Marti Perarnau hat ihn tief beeindruckt. "Aber wir sind nicht Barca, deshalb habe ich die Zwei-Sekunden-Regel eingeführt", sagt Bosz.

Auf den ersten Blick passt der Bosz in das Anforderungsprofil der Borussia. Eine Parallele ist allerdings auch die teils vernachlässigte oder inkonsequente Defensivarbeit - Bosz ist ein erklärter Offensivmann. "Und wenn ich Spaß habe, haben auch die Zuschauer Spaß". Zusammen mit seiner Großmutter, einer Anhängerin des Dortmunder Revierrivalen FC Schalke 04, verfolgte er samstags im deutschen TV das Geschehen.

Related:

Comments

Latest news

Polizei identifiziert zwei der Attentäter von London
Khan sagte jedoch, dass die Polizeipräsenz in den Straßen erhöht werde und die Bürger deswegen keinen Grund zur Aufregung hätten. Denn Theresa May und ihre Tories gelten als Verfechter einer Law-and-Order-Politik und der Ausweitung von Überwachungsmaßnahmen.

Streit mit der Türkei Weg aus Incirlik: Entscheidung soll schnell fallen
Cavusoglu kritisierte erneut, dass die Bundesrepublik nicht ausreichend gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vorgehe. Verteidigungsministerin von der Leyen hatte gestern bereits den jordanische Flughafen Al-Azrak als Ausweichmöglichkeit genannt.

Amtshilfe übers Telefon: Münchner Feuerwehr rettet Säugling in Kassel
Der zuständige Mitarbeiter gab den Hinweis, den Säugling mit dem Bauch und Kopf nach unten auf den Unterarm der Mutter zu legen. Der Münchner Feuerwehrmann hielt den Telefonkontakt aufrecht, bis der örtliche Rettungsdienst in der Kasseler Wohnung eintraf.

Boll scheitert im Viertelfinale an Ma Long
Der sonst so ruhige und zurückhaltende Chinese schrie seine ganze Erleichterung über diesen Sieg heraus. Aber diese WM hat wieder gezeigt: Unsere Konkurrenz, vor allem in Asien, ist sehr, sehr stark".

Politische Isolation von Katar : USA wollen
Emir al-Thani nannte den Iran eine "Großmacht der Region" und kritisierte Trump für seine feindliche Haltung gegenüber dem Iran. Aber kaum etwas erzürnte Arabiens Präsidenten, Könige und Potentaten wohl mehr als Katars mächtiger Fernsehsender al-Dschasira.

Other news