Polizei | Brandanschlag auf Polizei

Polizeipräsident Robert Kopp

Polizisten werden angegriffen, Brandsätze auf eine Wache geworfen: Der Präsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd ist alarmiert.

Am Pfingstmontag wurde auf ein Gebäude der Weilheimer Polizei ein Brandanschlag verübt.

Am Pfingstwochenende haben Angriffe gegen Polizeibeamte ein Ausmaß erreicht, dass für Polizeipräsident Robert Kopp vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd nicht mehr akzeptabel ist. "Wir müssen die schützen, die uns schützen und werden dabei alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen, um die Täter zu überführen". Unbekannte entzündeten mehrere Flaschen, die mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllt waren. Die Fensterscheibe ist hierdurch lediglich gesprungen, so dass es zu keinem offenen Feuer im Dienstzimmer kam.

Der Brand an der Außenfassade konnte durch Polizeibeamte der örtlichen Polizeiinspektion abgelöscht werden. Die durch einen Nachbarn alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

Polizeipräsident Robert Kopp ist erschüttert: "Wir können von großem Glück sprechen, dass dieser Brandanschlag lediglich einen Sachschaden zur Folge hatte". "Wir werden solche Übergriffe nicht tatenlos hinnehmen und mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln verfolgen", sagte er. Mögliche Hintegründe für die Tat waren zunächst unklar. Ein unbeteiligter Passant würgte einen der Streifenbeamten und schlug ihm mit Fäusten ins Gesicht. Zeugen, die zur Tatzeit am Montagabend auffällige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Polizeiinspektion Weilheim gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 0881/6400 melden.

Mit der Kampagne "Auch Mensch" will die Gewerkschaft der Polizei der Gewalt gegenüber Beamten entgegenwirken.

Related:

Comments

Latest news

Helene Fischer gibt Konzert für 800 Fans
Zeitweise habe sie stattdessen Phasen gehabt, "in denen ich an meinem Weg gezweifelt habe", heißt es im " Bild "-Bericht". Vielmehr wandte sich Helene an ihren Florian , der etwas weiter hinten in der Halle stehend das Konzert mitverfolgte.

Trump bietet London Hilfe an und teilt aus
Trump richtete einen Appell an die Justiz, die sein Dekret gestoppt hatte: "Die Gerichte müssen uns unsere Rechte zurückgeben". Die US-Regierung hat deshalb den Obersten Gerichtshof angerufen. "Wenn wir nicht klug werden, wird es nur schlimmer werden".

Microsoft zeigt Video zur Xbox Scorpio Es geht um das Dev-Kit
Sie gehen etwas genauer auf die Entwickler-Version ein, die übrigens mehr Power hat als die Hardware für den Heimgebrauch. Bei Sony hat man keine Angst vor der Xbox Scorpio, denn schliesslich geht es um die Spiele.

Mann erschießt in Orlando fünf Menschen und sich selbst
Es gebe keine Anzeichen für Terrorismus oder irgendeine Art von organisierter Kriminalität, sagte Demings. Er feuerte Angaben zufolge in dem Firmensitz in Orlando um sich und erschoss sich anschließend selbst.

Trump nutzt London-Terror für Tweet-Eskapade
Trump spielt damit auf die seit Jahren immer wieder hochkochenden Diskussionen um die Schusswaffengesetze in den USA an. So brauche das Land als eine zusätzliche Schutzmaßnahme die von ihm verfügten Einreiseverbote, schrieb Trump .

Other news