Schiff kollidiert mit Brücke im Rhein-Herne-Kanal und verliert komplettes

POL-DU Oberhausen Steuerhausdach landet im Kanal

Erneut ist ein Binnenschiff auf dem Rhein-Herne-Kanal mit der Brücke der Konrad-Adenauer-Allee kollidiert. Das Dach des Steuerhauses riss ab und fiel in den Kanal.

Der 67-jährige Schiffsführer und seine zwei Crewmitglieder blieben bei dem Vorfall am Samstagnachmittag unverletzt. Wie genau es zu dem Unfall kam, ermittle aber nun die Wasserschutzpolizei. Eine Weiterfahrt wurde anschließend durch die Wasserschutzpolizei untersagt.

Related:

Comments

Latest news

Mega Man Legacy Collection 2 angekündigt
Wily sowie ikonischen Bossen wie Air Man, Magnet Man oder Bomb Man herumschlagen muss. Für Profis hält Capcom hingegen einen Challenge-Mode mit Online-Leaderboards bereit.

Saarbrücker Zeitung: Roth fordert DFB-Präsident Grindel zum Handeln auf
Frankfurt/Main - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Amtsführung des FIFA-Bosses Gianni Infantino kritisiert und eine konkrete Umsetzung des Reformprozesses im Fußball-Weltverband gefordert.

Anschläge: Ghani: Opferzahl nach Anschlag im Diplomatenviertel in Kabul auf 150 gestiegen
Afghanische Sicherheitskräfte versuchen seit langem ausländische Kämpfer für die anhaltende Gewalt verantwortlich zu machen. Am Samstag wurden bei einem Anschlag auf die Trauerfeier für eines der Opfer mindestens sieben Menschen getötet.

Angreifer bei Notre-Dame: Anti-Terror-Abteilung übernimmt Ermittlungen
Die Behörde hatte zuvor auf Twitter dazu aufgerufen, den Bereich um die Kirche im Herzen der französischen Hauptstadt zu meiden. Frankreich wird seit rund zweieinhalb Jahren von einer Terrorserie erschüttert, knapp 240 Menschen kamen dabei ums Leben.

Brände | Hoher Schaden nach Feuer in Krankenhaus
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war im Ostflügel des Marien-Hospitals bereits eine starke Rauchentwicklung festzustellen. Der Gesamtsachsachaden wird derzeit mit mehreren hunderttausend Euro beziffert.

Other news