Fährmann trauert um Ex-Freundin

Ralf Fährmann

Die "Miss Sachsen 2006" starb im Ägypten-Urlaub - an ihrer Magersucht-Erkrankung, an der sie seit vielen Jahren litt (hier mehr Details nachlesen).

Es war eine Karriere im Blitzlicht, auf dem Laufsteg, vor den Kameras.

Ralf Fährmann trauert um seine Ex-Freundin Henriette Hömke. Hömke, die fast sieben Jahre mit Schalke-Torwart Ralf Fährmann liiert war, starb laut eines "Bild"- Berichts in Ägypten an Magersucht. Sie zog zu ihm nach Gelsenkirchen. Sie gab gemeinsam mit ihrem Mops Fitnesskurse für Hundebesitzer. Nur enge Freunde wussten Bescheid, hätten versucht, ihr zu helfen. In einem Interview sagte das Model sogar selber: "Das Aussehen muss schon stimmen, aber Modelmaße muss man nicht haben, lieber eine Menge Ausstrahlung und gute Umgangsformen".

Ihr Lieblingsgericht war Paella, sie trainierte fleißig, ging drei Mal die Woche ins Fitness-Studio.

Nach der Trennung von Ralf Fährmann baute sich die Chemnitzerin in den letzten vier Jahren ein neues Leben in ihrer Heimatstadt auf. Anfang 2016 postete sie im sozialen Netzwerk Facebook: "Auszeit". Sie hatte ihre schwer kranke Mutter aufopferungsvoll bis zu ihrem Tode gepflegt und später als Krankenschwester in einer Klinik gearbeitet.

Henriette war im April während eines Ägyptenurlaubs gestorben. Nach Informationen von "Tag24" wurde Hömke bereits Ende Mai auf dem Friedhof der Johanneskirchgemeinde Chemnitz-Reichenbrand beigesetzt.

"Jette bleibt in unserem Herzen", so heißt es in der Traueranzeige in der Chemnitzer Tageszeitung "Freie Presse". "Deine Krankheit war leider stärker und hat dich aus deinem jungen Leben gerissen. Henriette wir werden dich nie vergessen!"

Related:

Comments

Latest news

Deutschland: Helene Fischer gibt Konzert für 800 Fans
Seit neun Jahren ist dieser wundervolle Mann an seiner Seite", begann Fischer ihre Liebeserklärung. Helene Fischer äußerte auch einen glasklaren Kinderwunsch: " Eines Tages werde ich Mama sein! ".

Kabinett berät über Bundeswehr-Abzug aus Incirlik
Da würde ich mir ein klares Wort aus Brüssel von der Nato-Führung wünschen", sagte er der "Passauer Neuen Presse" (Mittwoch). Von Incirlik aus beteiligt sich die Bundeswehr mit Aufklärungs-Tornados und Tankflugzeugen am Kampf gegen den IS.

USAWachsender Widerstand gegen Klima-Politik von Trump
Am Wochenende demonstrierten in New York und in Washington jeweils rund 3000 Menschen gegen den Präsidenten. Trump erkenne an, dass "das Thema weiterhin wichtig ist", sagte Tillerson bei einem Besuch in Australien.

Union liegt jetzt 15 Punkte vor der SPD
Martin Schulz versucht, die SPD als Wirtschaftspartei zu präsentieren - und tut sich damit noch ein bisschen schwer. Würde der Bundeskanzler direkt gewählt, käme Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) demnach auf 53 Prozent der Stimmen.

Scheinvaterschaften als Geschäft - Betrug bei Asylverfahren
Asylsuchende Schwangere sollen Tausende von Euro an deutsche Männer zahlen, damit diese angeben, Vater des Kindes zu sein. Die Dunkelziffer ist ihm zufolge erheblich, doch es gebe viele Hinweise von den Ausländerbehörden.

Other news