FIFA 18 - Trailer mit Release-Date, Ronaldo und mehr

FIFA 18 – Reveal Trailer und Release Datum – Cover Star bekannt!	
		
	
		Ttime		5. Juni 2017	0		
	FIFA

Mehr noch: Auf Basis von Ronaldos Antritt, seiner Lauffrequenzen, Fertigkeiten und Schusstechniken wurden entscheidende Spielmechaniken wie Reaktionstempo der Spieler, Spielfluss sowie Explositivtät des Gameplays im Vergleich zu 'FIFA 17' überarbeitet.

Bestelle hier FIFA 18 vor! . Wie stark Cristiano Ronaldo die Entwicklung von FIFA 18 beeinflusst hat, wollen die Entwickler bei der Veranstaltung EA Play (10. Juni ab 21:00 Uhr) im Vorfeld der E3 2017 erklären.

Nachdem Lionel Messi mal mit, mal ohne lokale Fußball-Größen Coverstar von EAs "FIFA"-Reihe in den Ausgaben 13, 14, 15 und 16 war, kommt nun sein schärfster Konkurrent zum Zuge".

Und auch der Real-Mann findet es "großartig, auf dem Cover von 'FIFA 18' zu sein": "Es ist ein tolles Gefühl, und ich bin dankbar, dass die Wahl auf mich gefallen ist", so Cristiano Ronaldo. Diese Features bleiben dem Produkttext zufolge den Versionen für PC, PS4 und Xbox One vorbehalten. Im Jahr 2016 wurde er zum FIFA-Weltfußballer gewählt. EA bezeichnet die Umsetzungen für PS3 und Xbox 360 als "Legacy Edition".

Ronaldo (Real Madrid) ist nicht nur der derzeit erfolgreichste Star des Weltfußballs. Wer die "Ronaldo Edition" von "FIFA 18" vorbestellt, kann sich nämlich einen 3-tägigen Vorabzugriff, bis zu 20 Jumbo Premium Gold-FUT-Sets, den Cristiano Ronaldo-Leihspieler und acht Special Edition-FUT-Trikots sichern. Vor Kurzem übertraf er als erster Spieler überhaupt die Marke von 100 Toren in einem Europapokal-Wettbewerb. Besitzer der "Ronaldo Edition" und der "Icon Edition" bekommen zudem drei Tage Vorabzugriff und können am 26. September 2017 ins Spiel einsteigen.

Related:

Comments

Latest news

Lebenslange Sperren nach Nazi-Gesten in Dortmund
Beide wurden vom 'England Supporters Travel Club' auf Lebenszeit ausgeschlossen - die Länge der Sperre durch die FA ist ein Novum. Diese hatten während der deutschen Nationalhymne vor dem Spiel gepfiffen und danach weitere Schmähgesänge angestimmt.

Schulz: SPD will bei Renten einen neuen Generationenvertrag
Die Linken wollen die Rentenkürzungen der vergangenen Jahre rückgängig machen und das das Rentenniveau auf 53 Prozent anheben. Danach seien zusätzliche Mittel von knapp 14,5 Milliarden Euro nötig, weil dann die so genannten Babyboomer in Rente gingen.

Verfassungsgericht kippt Atomsteuer - Klatsche für Regierung
Das Bundesfinanzministerium will die eingenommenen rund 6,3 Milliarden Euro mit Zinsen an die Atomkonzerne zurückzahlen. Die AKW-Betreiber E.ON, RWE und EnBW können auf die Rückzahlung von insgesamt sechs Milliarden Euro Atomsteuer hoffen.

Schulz zu SPD-Rentenkonzept: Lebensstandard im Alter sichern
Die ohnehin teuren Folgen des demografischen Wandels werden dadurch einseitig auf die Schultern der jungen Generationen geladen. Danach seien zusätzliche Mittel von knapp 14,5 Milliarden Euro nötig, weil dann die so genannten Babyboomer in Rente gingen.

Unvereinbar mit dem Grundgesetz Bundesverfassungsgericht kippt Brennelementesteuer
Die schwarz-gelbe Bundesregierung steckte also in einem Dilemma, versuchte das Problem mit einer schrägen Konstruktion zu lösen. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums hat der Bund bisher rund 6,3 Milliarden Euro an Steuern eingenommen.

Other news