Gesunde Zwillinge bei den Clooneys

George Clooney und seine Frau Amal sind Eltern von Zwillingen geworden

Sie sind daaa! Die Zwillinge von Amal (39) und George Clooney (56) haben gestern, 6. Juni 2017, das Licht der Welt erblickt! "George ist betäubt und sollte sich in einigen Tagen wieder erholen", geht der Text augenzwinkernd weiter. "Probiert es einfach aus, es gibt viele Tränen, und es ist einfach toll", sinnierte die Mutter von drei Kindern, darunter die Zwillinge Hazel und Phinn.

Wie der Sprecher des Paares mitteilte, sind Amal und die Zwillinge "gesund, glücklich und wohlauf".

Und auch Salma Hayek und George Clooney kennen sich schon lange: Sie standen im Quentin-Tarantino-Thriller "From Dusk Till Dawn" (1996) vor der Kamera - der Film markiert ihren großen Durchbruch in Hollywood. "Wir sind ganz aus dem Häuschen", sagte sie. Nun darf man auf den ersten Kommentar der Eltern gespannt sein. Ansonsten äußerte sich das Paar in der Öffentlichkeit kaum zu der Schwangerschaft. Die meiste Zeit verbrachte das Paar in ihrem Anwesen nahe London. Eine Quelle im Umfeld der Familie sagte zum gleichen Magazin: "Wir sind sehr, sehr glücklich". Er freue sich auf die kommenden Wochen und Monate, erklärte er strahlend - und spielte damit auf die Schwangerschaft seiner Frau an. Das Paar ist seit 2014 verheiratet. Am Dienstagmorgen kamen die Babys Ella und Alexander zur Welt - und zwar im echten Hollywood-Stil.

Vor der Hochzeit galt Clooney lange als einer der begehrtesten br/ Junggesellen der Welt. Wie viel wiegt der Clooney-Nachwuchs? Zwei Mal wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet. Auch die Promiwelt ist entzückt von der frohen Botschaft und zeigt das überschwänglich in den sozialen Medien. Die mehrsprachige Clooney gilt als international renommierte Juristin: Sie vertrat unter anderem br/ Wikileaks-Gründer Julian Assange und die ukrainische Politikerin br/ Julia Timoschenko. Im März machte sich die Anwältin noch bei den Vereinten Nationen in New York für strafrechtliche Ermittlungen gegen Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) stark.

Related:

Comments

Latest news

Trump will Christopher Wray als FBI-Chef nominieren
Bei einem gemeinsamen Abendessen im Januar soll Trump versucht haben, dem FBI-Direktor eine Art Loyalitätsversprechen abzunehmen. Wie verhält sich Trump vor Comeys Aussage? Dass eine solche Aufzeichnung tatsächlich existiert, ist allerdings fraglich.

Reaktionen zum Testspiel Dänemark gegen Deutschland
Doch dann schließt die Europäische Fußball-Union Jugoslawien wegen des dort tobenden Krieges von der Europameisterschaft aus. Danach ging der Spielfluss - unter anderen aufgrund zahlreicher Wechsel - etwas verloren und die Partie verflachte.

Aufbauspieler Akpinar wechselt zu Ulm
In der abgelaufenen Saison kam der Deutsch-Türke im Durchschnitt auf knapp 15 Minuten Spielzeit und 4,3 Punkte pro Partie. Ich wünsche ihm für seine weitere Karriere viel Erfolg", ergänzt Thorsten Leibenath.

Brände | Hoher Schaden bei Brand in Autolackiererei
Nicht betroffen ist laut Knoch ein Raum, in dem Farben und Lacke aufbewahrt werden, sodass es keine giftigen Dämpfe gebe. Nach dem Löschen der Flammen untersuchten die Feuerwehrleute das eingeschossige Gebäude noch nach Glutnestern.

Wolfgang Niedecken wird Radio-Moderator
Das gab der WDR am Dienstag Mittag in einer Pressemitteilung bekannt. Im Mittelpunkt stehe Musik, die bei ihm etwas angestoßen habe. Nur sollten die Songs sich aufeinander beziehen.

Other news