Hellblade hat endlich einen Termin

Hellblade Senua’s Sacrifice Ninja Theory enthüllt die Spielzeit

Nach einer recht langen Entwicklungszeit hat Ninja Theory soeben den Veröffentlichungstermin von "Hellblade: Senua's Sacrifice" verraten. August 2017 nannte man nun einen konkreten Erscheinungstermin, der gleichermaßen für PC und PlayStation 4 gilt.

Bekannt ist Ninja Theory durch Titel wie Heavenly Sword, DmC: Devil May Cry oder auch Enslaved: Odyssey to the West.

Oben drauf, neben der Bekanntgabe des Erscheinungsdatums und dem Preis, spendiert Ninja Theory auch einen neuen Trailer. Angekündigt wurde "Hellblade: Senua's Sacrifice" bereits auf der Gamescom 2014. Die Entwickler bezeichneten den Titel damals als ein "unabhängiges AAA-Projekt".

Das Spiel erzählt Geschichte der keltischen Kriegerin Senua und ihrer Reise in die Hölle, um für die Seele ihren verstorbenen Geliebten zu kämpfen. "Hellblade: Senua's Sacrifice" soll beim Launch 30 Dollar bzw.

Related:

Comments

Latest news

Verkehr: Auf der Jagd nach Schwarzfahrern: Großkontrolle
Nach HVV-Angaben entstehen dem Verbund durch das Schwarzfahren jährlich Verluste in Höhe von 20 Millionen Euro. Der Grund: Die Aktion soll die Notwendigkeit von Fahrscheinkontrollen verdeutlichen.

Amal und George Clooney: Die Zwillinge sind da
Noch vor drei Jahren hätte es wohl niemand für möglich gehalten, dass George Clooney noch eine Familie gründen würde. Früher arbeitete sie am Internationalen Gerichtshof, später machte sie sich als Menschenrechtsanwältin einen Namen.

ROUNDUP: Uber entlässt 20 Mitarbeiter nach Sexismus-Ermittlungen
Wegen diverser Kontroversen hatten mehrere Führungskräfte das Unternehmen verlassen, zuletzt der Finanzvorstand Gautam Gupta. In 57 Fällen seien die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen worden, hieß es weiter.

Trump soll nicht nur Comey unter Druck gesetzt haben
Der Justizminister galt lange Zeit als treuer Wegbegleiter Trumps, der ihm vor allem im Wahlkampf stets zur Seite stand. Ein Sprecher von Coats sagte der Zeitung , der Geheimdienstchef habe sich "zu keiner Zeit unter Druck gesetzt gefühlt".

Draxler erstmals Kapitän - Mit drei Neulingen gegen Dänemark
Beim Kaltstart gegen Dänemark wird Löw viel improvisieren müssen, eine völlig neuformierte Elf wird auf dem Platz stehen. Angepfiffen wird um 20:45 Uhr, nach Abpfiff folgen Analysen und Interviews mit Spielern und Trainer Jogi Löw.

Other news