Julian Korb unterschreibt bei Hannover 96

Bundesliga Sport Bild Rechtsverteidiger Hannover Borussia Mönchengladbach Hannover 96 Pirmin Schwegler Baller Nachwuchstalent Zugang Horst Heldt Sportchef Linksverteidiger Erfahrung

Der Transfer hat sich in dieser Woche immer stärker abgezeichnet, nun vermeldet Hannover 96 Vollzug: Julian Korb kommt von Borussia Mönchengladbach zu den Roten und wird nach seinem Urlaub und vorbehaltlich eines erfolgreichen Medizinchecks mit einem Dreijahresvertrag bis 2020 ausgestattet. Nach sechs Spielzeiten im Dress der ersten Mannschaft der Fohlen zieht es den 25-Jährigen nach Hannover. Von der U15 an durchlief der Abwehrmann die U-Nationalteams des DFB.

Auf der rechten Abwehrseite soll Korb insbesondere den Konkurrenzdruck auf Oliver Sorg erhöhen: "Julian hat trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung gesammelt - sowohl in der Bundesliga als auch international".

Das teilte Hannover 96 per Pressemitteilung mit. "Er ist ein Spieler, der in Gladbach sehr gut ausgebildet wurde und jetzt bei uns den nächsten Schritt machen möchte", sagte Sportchef Horst Heldt über den früheren U21-Nationalspieler. "Bei 96 möchte ich mich auch persönlich weiterentwickeln und bin bereit, Verantwortung zu übernehmen", so Korb.

Nach Torwart Michael Esser, Linksverteider Matthias Ostrzolek, Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler sowie den Nachwuchstalenten Yousef Emghames und Tom Baller wäre Korb der sechste Zugang der 96er für die kommende Saison.

Korb bringt es bislang auf 76 Bundesligaspiele - allesamt für die Borussia.

Related:

Comments

Latest news

Feuerwehr muss helfen Betrunkener droht mit Auto von Parkdeck abzustürzen
Die Hildesheimer Feuerwehr musste anrücken und stabilisierte das Hänge-Auto, bis es von einem Abschlepper abtransportiert wurde. Sein Versuch, das Auto wieder einzuparken, scheiterte kläglich. "Mehrere Personen in der Nähe hatten großes Glück".

Drei Wohnungen nach Terroralarm bei "Rock am Ring" in Hessen durchsucht
Es gibt Hinweise auf eine mögliche terroristische Bedrohungslage, sagte Ministeriumssprecher Joachim Winkler am Freitagabend. Veranstalter Marek Lieberberg lobte auf der Pressekonferenz ausdrücklich auch das Verhalten der Festivalbesucher .

Loveparade-Prozess soll Anfang Dezember beginnen
Der Vorsitzende Richter der zuständigen Strafkammer beim Duisburger Landgericht schlug den Prozessbeteiligten den 6. oder 8. In dem Prozess müssen sich insgesamt zehn Mitarbeiter der Stadt Duisburg und des Loveparade-Veranstalters verantworten.

Santander kauft Banco Popular Espanol für einen Euro
Die spanische Großbank Santander kauft die spanische Krisenbank Banco Popular für einen symbolischen Preis von einem Euro. Auf die harte Kernkapitalquote (CET1) von Santander werde sich die Rettung aber wahrscheinlich nicht auswirken.

Delivery Hero will an Börse 450 Millionen Euro erzielen
Es wäre die erste Emission einer Firma aus dem Portfolio des Investors seit dessen Schritt an den Aktienmarkt im Oktober 2014. Der Wachstumsschub spiegelt sich auch in der Umsatzentwicklung wider: So kletterte dieser 2016 um 71% auf 347 Mio.

Other news