Löw nach Dänemark-Test beruhigt und überrascht

Löw startet Confed-Cup-Abenteuer- Test in Dänemark

Eine Garantie, dass die neue Mannschaft in Russland beispielsweise gegen die mit allen Stars antretenden Chilenen besteht, ist der Aufgalopp allerdings nicht. Entwarnung gab Löw auch beim in Kopenhagen kurz vor dem Ende ausgewechselten Jonas Hector: "Ich habe keine negativen Nachrichten gehört".

Hat Draxler die Kapitänsbinde schon gegen Dänemark beeinflusst?

Julian Draxler: "Wir hatten einige Chancen nach dem unnötigen Gegentor".

Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich nach dem Spiel von der Leistung seines neu zusammengestellten Teams angetan: "Das war eine gute Standortbestimmung gegen eine Mannschaft aus Dänemark mit vielen erfahrenen Spielern, die sehr eingespielt war". Beim Confederations Cup in Russland, der am 17. Juni beginnt, fehlen praktisch alle Führungskräfte der deutschen Nationalmannschaft einschließlich des etatmäßigen Kapitäns Manuel Neuer. Für Draxler war sein erster Auftritt mit der Binde am Arm "eine große Ehre". Der DFB unterstützte "selbstverständlich" die Aktion gegen Homophobie, "weil sie in unsere Werte passt", erklärte der Verband. "Ich denke, dass wir auf jeden Fall bewiesen haben, dass wir nicht nur zum Spaß hier sind". Natürlich muss er noch in die Rolle hineinwachsen, er ist noch jung.

Im Hinblick auf den bald beginnenden Confed Cup lässt sich feststellen: Der Auftakt des großen Experiments in diesem Sommer ist gelungen. Löw hatte schon bei der Nominierung des Confed-Cup-Aufgebots Mitte Mai den Jungstar von Paris St. Germain als Führungskraft benannt; neben Abwehrspieler und Weltmeister-Kollege Shkodran Mustafi vom FC Arsenal, der gegen Dänemark nicht in der Startelf stand.

Für Löw war es der Start in durchaus spannende vier Wochen, von denen er sich nach eigener Aussage selbst etwas überraschen lassen will. "Sie sind beide schon länger dabei, kennen die Abläufe und Ideen", meinte der Bundestrainer.

Eine Premiere war es für Draxler nicht, die DFB-Auswahl anzuführen.

Offensivspieler Sané hatte seine Teilnahme an der WM-Generalprobe wegen einer Nasen-OP abgesagt. Sein Hauptjob aber bleibe ein anderer, betonte er: "In erster Linie bin ich immer noch der Julian, der Fußball auf dem Platz zu spielen hat".

Related:

Comments

Latest news

Einfamilienhaus in Flammen - Brand schnell unter Kontrolle
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Erdgeschoss bereits in Vollbrand, Flammen schlugen aus dem Fenster des 1. Die Rettungskräfte betraten und durchsuchten das Gebäude und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

"Rock am Ring": Drei Wohnungen nach Terroralarm durchsucht
Bis dahin ist alles wie immer bei Rock am Ring . "Auch wir haben uns auf das Festival gefreut und hätten die Show gern gespielt". Hände hoch! Besucher des Samstagsprogramms des Musikfestivals werden von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes durchsucht.

Überraschender Kurswechsel Trumps in Krise mit Katar
Bereits vor rund drei Jahren hatten Saudi-Arabien, Bahrain und die Emirate ihre Botschafter für einige Monate aus Katar abgezogen. Die Krise um Katar könnte weitreichende Folgen im gesamten Nahen Osten haben und sich auch auf westliche Interessen auswirken.

Umfrage: Union baut Vorsprung vor SPD auf 15 Punkte aus
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Die Unionsparteien haben im aktuellen "stern-RTL-Wahltrend" ihren Vorsprung vor der SPD weiter ausbauen können.

Donald Trump Neue Mittelklasse-Hotelkette "American Idea"
Die Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Donald Trump sorgen wegen möglicher Interessenskonflikte immer wieder für Argwohn. Die Trumps bauen ihr Hotel-Imperium aus: Nicht nur Reiche sollen künftig in Hotels der Präsidentenfamilie absteigen können.

Other news