Pokémon UltraSun und UltraMoon: Neue Pokémon-Spiele für Switch und 3DS

Pokémon Direct Konferenz am heutigen Dienstagnachmittag

Die neuen Versionen sollen eine "alternative Geschichte" bieten, die in der Welt von Pokémon Sonne und Mond spielt. Darüber hinaus können Trainer in den Pokémon-Centern der beiden Spiele von der Pokémon-Kabel-Club-Zeitkapsel Gebrauch machen.

In der aktuellen Ausgabe von Nintendo Direct wurden mehrere neue Pokémon-Spiele für den 3DS und die Nintendo Switch angekündigt. Nintendo kündigte "Pokémon Ultrasonne" und "Pokémon Ultramond" für den Nintendo 3DS an. Während es mit Pokémon Stadium in der Vergangenheit bereits Pokémon-Kämpfe auf Heimkonsolen gab, blieben die Rollenspiele immer den Handhelds vorbehalten. Mit dem Launch-Trailer von Pokkén Tournament DX will Nintendo vor allem asiatische SpielerInnen ansprechen, aber seht selbst.

Was darf auf der Nintendo Switch nicht fehlen? Gewonnen hat derjenige, der zuerst alle Pokémon des Gegners besiegt hat.

Obendrauf veröffentlicht Nintendo am 22. September 2017 auch noch die Gameboy-Verisonen von Pokémon Gold und Silber für den Virtual Console-Service des Nintendo 3DS.

Gruppenkampf - Bei dieser Funktion werden dem Spieler innerhalb von Kampfräumen Gegner mit ähnlichen Fertigkeiten zugewiesen. Wenn ihr Lust auf ein paar Bewegtbilder habt, könnt ihr euch diese unten ansehen. Zusätzlich werden nun aber auch Darkrai, Scherox, Glibunkel, Empoleon und Silvarro als spielbare Charaktere zur Verfügung stehen.

Preis: Die beiden Sieger erhalten Pokémon Tekken DX-Artwork, unterzeichnet von Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, sowie von Mitgliedern des Entwicklerteams. Beide Titel sollen am 17. November dieses Jahres für die 2DS- und 3DS-Handhelds erscheinen.

Related:

Comments

Latest news

Amal und George Clooney sind Eltern geworden
Immerhin müssen Ella und Alexander es beispielsweise mit den Zwillingen von Fürst Albert und Charlène von Monaco aufnehmen. Schauspieler George Clooney und seine Frau, die Anwältin Amal , sind Eltern von Zwillingen geworden.

Londons Bürgermeister: Trump-Besuch nicht angemessen
Der US-Präsident wird voraussichtlich im Oktober ins Königreich reisen. Er lobte aber, Khan habe sich in der Situation richtig verhalten.

Anschlag in London: Einer der Attentäter soll Kinder und Frau gehabt haben
Mai riss ein Selbstmordattentäter bei einem Pop-Konzert der US-Sängerin Ariana Grande in Manchester 22 Menschen mit in den Tod. Sie trugen Westen, die aussahen, als enthielten sie Sprengstoff. "Das war wie ein Amoklauf", zitierte die BBC einen Zeugen.

Weniger Luxus - Die Trumps bauen ihr Hotel-Imperium aus
Die Trumps bauen ihr Hotel-Imperium aus: Nicht nur Reiche sollen künftig in Hotels der Präsidentenfamilie absteigen können. Zusätzlich zu den neuen American-Idea-Kette sollen außerdem noch die Vier-Sterne-Häuser der Scion-Kette hinzukommen.

Allianz startet Großoffensive auf IS-Hochburg Rakka
Die Jihadisten hatten die nordirakische Millionenstadt im Sommer 2014 eingenommen, ohne auf nennenswerten Widerstand zu stoßen. Die Menschen hätten versucht, über den Fluss Euphrat aus der Stadt zu fliehen und seien damit von den Jets getroffen worden.

Other news