Regensburg verliert Pusch nach Heidenheim

Trauer bei so manchem Fan Kolja Pusch verlässt den SSV und wird damit nicht in der Zweiten Bundesliga spielen. Das gab der Verein am Dienstag bekannt

Kolja Pusch ist in der kommenden Saison nicht mehr für den SSV Jahn aktiv.

FC Heidenheim hat sich die Dienste des 24-Jährigen gesichert.

In Regensburg herrscht dagegen Trauer: "Mit Kolja bestand ein gemeinsames Verständnis, im Aufstiegsfall grundsätzlich gerne weiter zusammenarbeiten zu wollen, das dann auch von beiden Seiten entsprechend kommuniziert wurde". Doch Heidenheim habe dem Mittelfeldspieler als etablierter Zweitligist "bessere Perspektiven" bieten könnnen.

Im Relegationsduell mit 1860 München trug Pusch mit dem Führungstreffer im Rückspiel entscheidend zum Aufstieg von Regensburg bei. Der Offensivspieler stammt aus dem Nachwuchs von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und hatte bereits mit 19 Jahren seinen ersten Einsatz für die Profis in der Europa League. In der vergangenen Saison erzielte Pusch sechs Tore in der 3. Liga und bereitete sieben Treffer vor.

Während Pusch das Vorhaben Klassenerhalt nicht mit den Oberpfälzern angehen wird, hat Regensburg den Zwickauer Nietfeld von seinem Projekt überzeugt.

Diesen Schritt traut ihm der Jahn zu: "Jonas ist ein junger, moderner Stürmer, dem wir den Entwicklungssprung auf Zweitliganiveau zutrauen". Neben seinen offensiven Qualitäten hat Jonas vor allem auch in der Arbeit gegen den Ball seine Stärken. "Diese Entscheidung ist nachvollziehbar und akzeptabel", kommentierte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller den Abgang von Pusch, der in den Planungen für die neue Saison eigentlich ein fester Bestandteil sein sollte.

Related:

Comments

Latest news

Italien: Polizei hebt zwischen Tunesien und Sizilien tätigen Schmugglerring aus
In einem Fall befanden sich 14 Migranten sowie Schmugglerzigaretten mit einem Gewicht von hundert Kilogramm an Bord. In verschiedenen italienischen Regionen wurden Schnellboote und Fahrzeuge beschlagnahmt.

Presse: Wechsel von Ajax-Trainer Bosz zu Borussia Dortmund perfekt
Trainererfahrung sammelte er bisher auch in Apeldoorn, Arnheim, De Graafschap, Almelo und Tel Aviv. Hauptgrund für den vorzeitigen Abschied soll ein Konflikt im Trainerstab gewesen sein.

Neuerungen bei WhatsApp: Messenger bekommt drei neue Features
Der Messenger-Dienst hat ein neues Update für alle iPhone-Nutzer herausgebracht - und das liefert so einige coole Features. Schiebt Ihr eine Nachricht nach rechts, könnt Ihr nun auf die jeweilige Nachricht antworten und diese zitieren.

Täter fühlte sich durch Kinderspiel gestört
Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei bestand zwischen der Frau und dem Täter außer der Nachbarschaft keinerlei Vorbeziehung. Der 41-jährige Täter hatte wegen einer vorangegangenen Verurteilung eine elektronische Fußfessel getragen.

Auf der Keynote vorgestellt: Monument Valley 2 jetzt im App Store
Bei Monument Valley 2 handelt es sich, im Gegensatz zu den meisten Spielen im iOS App Store, nicht um einen Free-to-Play-Titel. Vorerst exklusiv für iOSSie schlüpfen in die Rolle der Mutter Ro, die in Begleitung ihres Kindes unterwegs ist.

Other news