Tamme Hankens Witwe Carmen hält seine letzte Botschaft in Ehren

Tamme Hanken und seine Frau Carmen teilten die Leidenschaft für Pferde

Carmen Hanken hat durch den Tod ihres Ehemanns Tamme im letzten Oktober einen sehr wichtigen Menschen verloren. Das will ich auch nicht unterdrücken.

Sowohl privat als auch beruflich waren Carmen und Tamme Hanken ein eingespieltes Team. Aber Tamme wäre enttäuscht, wenn ich die Flinte ins Korn geworfen hätte. Zudem fehle Tamme "einfach an allen Ecken und Kanten", so Carmen im Interview. Ich vermisse ihn natürlich sehr.

Tamme Hanken (†56) war nicht nur als "Pferdeflüsterer", "Knochenbrecher" und "XXL-Ostfriese" bekannt, sondern auch als warmherziger und sympathischer Zeitgenosse.

Doch neben dem Tod von Tamme ereilte Carmen noch ein weiterer Schicksalsschlag. Denn um den Hankenhof erhalten zu können, trennte sich die Pferdetrainerin von Schafen, Rindern und 25 Pferden aus eigener Zucht. Das Riesenschwein Schnitzel und Tammes Lieblingspferd Jumper sind aber noch auf dem Hof. Eine Vorahnung im Bezug auf Tamme habe sie aber nicht gehabt. Kurz vor seinem Ableben hatte der XXL-Ostfriese zwar einen Herzschrittmacher eingesetzt bekommen, doch "es ging ihm gut". Wenn ich mir heute seine letzten Fernsehaufnahmen anschaue, dann habe ich allerdings das Gefühl, als hätte er etwas geahnt. "Er war einfach anders". Sie führt dort das Erbe ihres Mannes fort. Seine Kleider, Sattel, Schuhe und selbst sein Handy besitzt sie noch. "24 Stunden bevor er starb, schrieb er mir, dass er sich schon freut, bald wieder hier zu Hause auf dem Hof zu sein", erzählt sie.

Im Interview mit "BILD" spricht Carmen über ihre Trauer. "Ich möchte unser Lebenswerk erhalten und hier auf dem Hof alt werden", meinte die Witwe und startete deswegen auch bereits erste Maßnahmen. Eine schöne Idee, die ihr hoffentlich gelingt.

Related:

Comments

Latest news

UN-Botschafterin der USA will manche Länder aus Menschenrechtsrat ausschließen
Die Position des Menschenrechtsrates zu Israel sorgte immer wieder für Spannungen mit den USA. Bush boykottierte das Gremium. Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 06.

Zeugin im Cosby-Prozess untermauert Vorwürfe
Als sie später zu sich kam, lag sie in Cosbys Schlafzimmer im Bett: "Ich trug noch mein Kleid, doch meine Brüste waren entblößt. Nur einer bleibt bei den Missbrauchsvorwürfen entspannt - Cosby selbst. "Ich wollte, dass es aufhört", sagte Constand .

Drei Wohnungen nach Terroralarm bei "Rock am Ring" in Hessen durchsucht
Es gibt Hinweise auf eine mögliche terroristische Bedrohungslage, sagte Ministeriumssprecher Joachim Winkler am Freitagabend. Veranstalter Marek Lieberberg lobte auf der Pressekonferenz ausdrücklich auch das Verhalten der Festivalbesucher .

Fährmann trauert um Ex-Freundin
Ihr Lieblingsgericht war Paella, sie trainierte fleißig, ging drei Mal die Woche ins Fitness-Studio. Es war eine Karriere im Blitzlicht, auf dem Laufsteg, vor den Kameras.

Deutschland: Helene Fischer gibt Konzert für 800 Fans
Seit neun Jahren ist dieser wundervolle Mann an seiner Seite", begann Fischer ihre Liebeserklärung. Helene Fischer äußerte auch einen glasklaren Kinderwunsch: " Eines Tages werde ich Mama sein! ".

Other news