Xbox One: Nur wenige nutzen die Abwärtskompatibilität zur Xbox 360

Microsoft Spielkonsole Xbox Xbox One Xbox 360 Microsoft Xbox One Abwärtskompatibilität	Bildquelle Microsoft

Die Technik-Experten haben mit der API zufallsbasiert fast eine Million aktive Xbox One Gamertags ausgewertet.

Microsoft und Sony gehen mit dem Thema Abwärtskompatibilität deutlich verschiedene Wege.

Während Microsoft seinen Katalog an abwärtskompatiblen 360-Spielen für die Xbox One stetig erweitert, legt man bei Sony offenbar keinen großen Wert auf eine solche Funktion, obwohl man hin und wieder ein PS2-Spiel im Store für die PS4 wieder veröffentlicht oder in Remaster wie Parappa the Rapper investiert. Diese werde zwar oft gefordert, allerdings sei die tatsächliche Nutzung im Anschluss zu vernachlässigen.

Das Ergebnis ist eindeutig: Nur 1,5 Prozent der Zeit entfällt auf Xbox 360-Spiele. Insgesamt wurden 1,65 Milliarden Minuten registriert.

Microsoft arbeitete stets weiter an der Liste der abwärtskompatiblen Xbox-360-Spiele, doch die Nutzer der Xbox One scheinen das Feature weitestgehend überhaupt nicht zu verwenden. Die Abwärtskompatibilität der Xbox One kommt wie erwähnt auf 1,5 Prozent. Call of Duty: Black Ops Erfasst wurden auch die genauen Spiele, der (mit Abstand) beliebteste Xbox 360-Titel war Call of Duty: Black Ops, dahinter kommen Rayman Origins, Skate 3, Halo: Reach und Battlefield: Bad Company 2. Deswegen wird auf der PlayStation 4 darauf verzichtet. Demnach hätten vor allem die Spieler selbst nur geringes Interesse an der Abwärtskompatibilität. Das heißt, das so häufig gewünschte Feature wird tatsächlich nicht sehr häufig genutzt, womit die Aussage von Jim Ryan in ein ganz anderes Licht rückt.

Related:

Comments

Latest news

Coldplay erfüllen Fan Ferdinand einen Traum
Und dass es sich dann am Klavier angefühlt habe "wie das Normalste von der Welt" - was es nun wirklich nicht war. Das sei einer der schönsten Momente seine Lebens gewesen und mehr noch, das "Abenteuer seines Lebens".

Unterschrieben: Khedira zum FC Augsburg
Augsburg plant mit Khedira als Ersatz für Dominik Kohr (23), der die Schwaben Richtung Leverkusen verlässt . Leipzig - Dass Rani Khedira RB Leipzig verlassen wird, stand längst fest ( TAG24 berichtete ).

WatchOS 4: Update für die Apple Watch
So ermöglicht watchOS 4 den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Aktivitäten - damit wird die Uhr Triathlon-tauglich. Im Zusammenspiel mit den AirPods sei die Apple Watch auch bei den Musikliebhabern durchaus beliebt, heißt es.

Gesunde Zwillinge bei den Clooneys
Auch die Promiwelt ist entzückt von der frohen Botschaft und zeigt das überschwänglich in den sozialen Medien. Wie der Sprecher des Paares mitteilte, sind Amal und die Zwillinge "gesund, glücklich und wohlauf".

Aufbauspieler Akpinar wechselt zu Ulm
In der abgelaufenen Saison kam der Deutsch-Türke im Durchschnitt auf knapp 15 Minuten Spielzeit und 4,3 Punkte pro Partie. Ich wünsche ihm für seine weitere Karriere viel Erfolg", ergänzt Thorsten Leibenath.

Other news