Zürich ZH/Kanton Aargau AG - Zwei Drogendealer verhaftet

Betäubungsmittelfahnder der Stadtpolizei Zürich kontrollierten am Donnerstagabend ein Taxi mit zwei Insassen, das im Kreis 9 unterwegs war. Dabei wurden über 200 Gramm Heroin sichergestellt. Der 27-jährige Albaner wurde festgenommen, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte.

Weitere Ermittlungen führte die Polizei zu einer Wohnung im Kanton Aargau. Ein Diensthund der Stadtpolizei Baden erschnüffelte in der Wohnung rund 600 Gramm Heroin, rund 300 Gramm Kokain und über zwei Kilogramm Streckmittel. Getreu unserem Motto "am Puls der Zeit" werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt.

Related:

Comments

Latest news

Verursacht Benommenheit und Kopfschmerzen: Rossmann ruft Kräutertee zurück
Konsumenten, die zuletzt "King's Crown Pfefferminztee" gekauft haben, sollten trotzdem nun einen Blick auf die Verpackung werfen. Demnach könnten Tropanalkaloide Benommenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder eine Änderung der Herzfrequenz hervorrufen.

VfB-Sportchef will Kader für die Bundesliga verstärken
Der VfB Stuttgart verspricht sich durch die Ausgliederung der Fußball-Abteilung mehr finanziellen Spielraum. Auf gar keinen Fall", sagte der VfB-Aufsichtsrat und Vorstand des Autobauers.

SpVgg Greuther Fürth holt Slowenen Omladic
Der 26-Jährige kommt von Hammarby IF und erhält bei den Mittelfranken ebenfalls einen Vertrag über zwei Jahre. Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den slowenischen Nationalspieler Nik Omladic verpflichtet.

FC Ingolstadt verpflichtet Mittelfeldspieler Schröck
FC Kaiserslautern und Junioren-Nationalspieler Phil Neumann von Schalke 04 unter Vertrag genommen. Die Schanzer sichern sich die Dienste von Tobias Schröck, der von Absteiger Würzburg kommt.

Schulz: Merkel muss in CDU für Klarheit bei Klimapolitik sorgen
Die Verfasser eines sechsseitigen Klimapapiers betonen inzwischen, sie seien weder Unterstützer von Trump noch kritisierten sie Merkel .

Other news