Apple erleichtert iPhone-Reparatur

Apple erleichtert iPhone-Reparatur

Apple will seinen Kunden künftig diese teils langen Wartezeiten ersparen und arbeitet nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters an einem Roboter, der Standard-Reparaturen selbstständig übernimmt. Die sogenannte Horizon Machine werde bis zum Ende des Jahres weltweit an rund 400 autorisierte Partner in 25 Ländern verteilt.

Muss ein defektes iPhone-Display repariert werden, gelingt dies entweder händisch - oder auch nahezu vollautomatisch. Neben Miami und San Francisco gehörten noch London, Shanghai und Singapur sowie ausgesuchte Dienstleister in Kolumbien, Norwegen und Südkorea dazu. Laut Apple steht die Entwicklung des Reparatur-Gerätes in keinem Zusammenhang mit der von acht US-Bundesstaaten geplanten gesetzlichen Verankerung für ein Recht auf Reparatur.

Apple will autorisierten Partnern in Zukunft erlauben, selber iPhone-Displays zu reparieren.

Related:

Comments

Latest news

Pokémon Go: Sommer-Event zur Sonnenwende angekündigt
In einem neuen Blogbeitrag von Niantic wurde bekanntgegeben, dass sie gleich zwei besondere Meilensteine zu feiern haben. Wir werden die Augen nun offen und euch über alle kommenden Neuerungen zu Pokémon GO auf dem Laufenden halten.

Für Air Berlin wird es jetzt richtig eng
Das geht aus einem Schreiben des TUI-Konzerns an seine Mitarbeiter hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Der Konzern werde daher die Neupositionierung der deutschen TUIfly alleine weiter vorantreiben.

Zwei Frauen durch Blitz verletzt
Als die 30 und 61 Jahre alten Spaziergängerinnen sich zum Schutz unterstellen wollten, fuhr ein Blitz in den Baum ein. Vier von ihnen klagten danach über Übelkeit und Schwindel, weshalb sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurden.

Der Sport-Tag: Fußball-Profi Tioté stirbt nach Kollaps
Tioté war erst im Februar nach sieben Jahren von Premier-League-Klub Newcastle United nach China gewechselt. Der Mittelfeldspieler war beim Training zusammengebrochen und ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Trump verurteilt Anschläge im Iran und spricht zugleich Warnung aus
Staats- und Regierungschefs aus aller Welt haben den Terrorangriff in Teheran aufs Schärfste verurteilt. Der Iran werde Terroristen weiterhin konsequent bekämpfen und alle ihre Terrorzellen im Iran zerstören.

Other news