Apple TV: Amazon Prime Video-App kommt

WWDC Das ist neu bei tvOS		
				Apple tvOS WWDC							
			4SHARESFacebookTwitter

Apple hielt den Auftritt des Apple TV bewusst kurz und versprach weitere Neuigkeiten für den weiteren Verlauf des Jahres. Dabei startete die Keynote zunächst mit einem offenen Geheimnis.

Noch ein Novum des gestrigen Abends, über das Apple Beta Software-Programm können erstmals auch nicht registrierte Entwickler Vorabversionen von watchOS auf ihrer Apple TV installieren.

Jedoch könnte der gefallene Name der App, die bald erscheinen soll, Amazon Prime Video, darauf hindeuten, dass Kunden nur Prime-Inhalte aus dem Film- und Serienkatalog sehen können, was zahlreiche Käufer von Video- oder Leih-Filmen ärgern könnte, so es sich bewahrheitet. Apple und Amazon hatten so ihre Differenzen, die scheint man aber nun beseitig zu haben.

Der Zusatz "Prime" legt nahe, dass man via der App lediglich auf die entsprechenden Inhalte von Amazon zugreifen kann, welche kostenlos über die Prime-Mitgliedschaft verfügbar sind. Denn Apple gab zur WWDC 2017 bekannt, dass Amazon Prime Video auf den Apple TV kommt. Es gab jedoch zuvor Berichte, laut denen Inhaltelieferanten weniger als die von Apple üblicherweise für In-App-Verkäufe zu zahlenden 30 Prozent löhnen müssen. Weiterhin haben wir bisher noch keine Informationen, bezüglich eines erneuten Einzugs der Apple TV Modelle in die Amazon-Lager.

Related:

Comments

Latest news

Nur Österreich schon zur Maut-Klage bereit
Die unterschiedlichen Maut-Systeme Europas sollen im Jahr 2023 durch eine einheitliche Kilometerabgabe ersetzt werden. Deutsche Besitzer umweltschonender Fahrzeuge erhalten zudem mehr als die Mautkosten von der Kfz-Steuer zurück.

Revolutionsgarden geben USA und Saudi-Arabien Mitschuld an Anschlägen
Bei den Anschlägen kamen bislang 12 Wächter und Zivilisten ums Leben. 42 weitere Menschen wurden demnach verletzt. Kurz zuvor hatten mehrere iranische Nachrichtenagenturen von Schüssen im Parlament von Teheran berichtet.

Myanmar: Militärmaschine mit mehr als 100 Menschen vermisst
Der Militärchef des Landes, General Min Aung Hlaing, hatte auf seiner Facebook-Seite bestätigt, dass die Maschine vermisst wird. Bei der Maschine handelte es sich um ein Transportflugzeug des chinesischen Herstellers Shaanxi, eine sogenannte Shaanxi Y-8.

Devolver Digital: Termin für die E3-Pressekonferenz steht
Die genauen Details wie unter anderem auch der Termin und der Ort der besagten Pressekonferenz wurden aber noch nicht genannt. Etwas überraschend hatte vor kurzem auch Indie-Publisher Devolver Digital eine E3-Pressekonferenz angekündigt.

Turnen | Deutsches Turnfest mit bunter Show am Brandenburger Tor eröffnet
Zum fünften Mal nach 1861, 1968, 1987und 2005 ist Berlin Gastgeber des Deutschen Turnfestes, bei dem in der Zeit vom 3. bis 9. "Mit vielen Farbtupfern wollen wir in der kommenden Woche unserem Turnfestmotto 'Wie bunt ist das denn!' gerecht werden".

Other news