Ben McKenzie heiratet Morena Baccarin

Morena Baccarin Ben McKenzie

Freunde des Paares bestätigten gegenüber "US Weekly", dass sich der einstige "O.C., California"-Star Ben KcKenzie und seine Freundin, Schauspielerin Morena Baccarin, am Freitag (2.6.) das Jawort gaben". Geheiratet wurde in den Brooklyn Botanical Gardens in New York City, wie das, People' Magazin erfahren hat. Es handelte sich um eine "kleine, intime Zeremonie" im engsten Familien- und Freundeskreis.

Baccarin und McKenzie lernten sich bei den Dreharbeiten zur Serie "Gotham" kennen und lieben.

Dass die beiden ein Paar sind, kam im September 2015 heraus, als man sie gemeinsam bei den After Partys der Emmys gesehen hat. Im letzten Jahr krönte die Geburt ihrer Tochter Frances Laiz Setta Schenkkan ihre Liebe, acht Monate später folgte die Verlobung. Zuvor war sie mit Austin Chick verheiratet, mit dem sie den gemeinsames Sohn Julis hat.

Für Ben McKenzie ist es die erste Ehe.

Related:

Comments

Latest news

Incirlik: Gabriels Misserfolg in Ankara
Eine Verlegung der Bundeswehr sei ohne neues Mandat nicht möglich, sagte die Linken-Außenpolitikerin Sevim Dagdelen der FR. Transportiert werden müssen bei einem Abzug auch etwa 10 000 Tonnen Material, das in rund 200 Containern gelagert ist.

Apple erleichtert iPhone-Reparatur
Die sogenannte Horizon Machine werde bis zum Ende des Jahres weltweit an rund 400 autorisierte Partner in 25 Ländern verteilt. Muss ein defektes iPhone-Display repariert werden, gelingt dies entweder händisch - oder auch nahezu vollautomatisch.

Berichte: Sechs Terroristen nach Doppelanschlag in Teheran getötet
Dort befinden sich neben dem mächtigen Schrein mit seinen 91 Meter hohen Minaretten auch eine Universität und ein Einkaufszentrum. Das iranische Fernsehen berichtete auch von einem Selbstmordanschlag, die Nachrichtenagentur Tasmin von einer Geiselnahme.

Die Herausforderungen beim Formel-1-GP in Montréal
Deutliche Worte, die keinen Interpretationsspielraum zulassen. "Wir wissen, dass diese Saison ein Marathon und kein Sprint ist". Der 69-jährige Jordan hatte seine Vermutungen im Anschluss an den Großen Preis von Monaco geäußert.

Neuer Zündstoff in Russland-Affäre?
Comey war allerdings nach eigenen Worten besorgt, dass Trump eine Art Klüngelei mit ihm anstrebe. "Das hat mich tief beunruhigt". Ein Sprecher von Coats sagte der Zeitung, der Geheimdienstchef habe sich "zu keiner Zeit unter Druck gesetzt gefühlt".

Other news