DJ David Guetta bringt Song mit Justin Bieber heraus

Justin Bieber Neuer Song mit Star-DJ David Guetta

Eine Kollaboration mit Potential zum Nummer-Eins-Hit bahnt sich an. Am Freitag [09.06.] kommt die Single von Justin Bieber und David Guetta „2U“.“ Weiter sagte er, dass „alles möglich“ sei, was ein neues Album von Justin Bieber angeht. Das kündigten beide Stars auf ihren jeweiligen Twitter-Kanälen an. Beide tanzen in Unterwäsche zu Sequenzen aus Biebers neuem Song "2U", der am Freitag erscheinen soll.

Am Dienstag hatte Justin Bieber einen noch recht geheimnisvoll gehaltenen Tweet veröffentlicht. Doch vorbei dürfte der Disput noch nicht sein - gerade Diplo und David Guetta gerieten schon öfters aneinander. Daran ist Justin beteiligt und auch bei David Guettas kommendem Track hat er den Gesangspart übernommen. Dazu postete er einen Link auf seine Webseite, über die man den Song bereits vorbestellen kann.

Für seine neue Single holt sich Justin Bieber (23, "Purpose" ) Beistand von ganz oben: Gleich mehrere Engel sind offenbar aus dem "Victoria's Secret"-Himmel hinabgestiegen, um ihn bei seiner neuen Musik zumindest optisch zu unterstützen". Sowohl der Song "I'm the One" mit DJ Khaled, Quavo, Chance the Rapper und Lil Wayne als auch der "Despacito"-Remix zusammen mit Luis Fonsi und Daddy Yankee sind derzeit in den Charts erfolgreich".

Related:

Comments

Latest news

Comey bekräftigt Vorwürfe der Einflussnahme gegen Trump
Zur Erinnerung: Trump soll Comey Ende Januar bei einem Essen um ein Loyalitätsbekenntnis gebeten haben, was dieser verweigerte. Der Geheimdienstausschuss des US-Senats hat am Mittwoch ein Statement zur bevorstehenden Anhörung Comeys veröffentlicht .

Dax steigt zaghaft - Briten-Wahl und EZB im Fokus
Die von 2011 bis 2016 kassierte Abgabe ist nach Auffassung des Gerichts unvereinbar mit dem Grundgesetz und das Gesetz nichtig. Die ebenfalls im MDax notierten Anteile von Airbus dämmten ihr Minus auf zuletzt nur noch ein knappes halbes Prozent ein.

FC Sevilla gibt Trainer Sampaoli Freigabe für Argentinien
In einem Statement erklärte der Verband, dass in den Gesprächen nicht die Rede von der anvisierten Summe war. Lediglich die Ausarbeitung der Verträge und die Unterschriften fehlen noch, um den Deal zu finalisieren.

Die Attentäter des Doppelanschlags kamen aus dem Iran
Ihre Artikelempfehlung des Artikels "Attentäter von Teheran waren Iraner" wurde versendet! 50 Menschen wurden zudem verletzt. Den sichersten Ort im Nahen Osten, hatte Präsident Hassan Ruhani in den letzten Monaten den Iran immer wieder genannt.

Apple erleichtert iPhone-Reparatur
Die sogenannte Horizon Machine werde bis zum Ende des Jahres weltweit an rund 400 autorisierte Partner in 25 Ländern verteilt. Muss ein defektes iPhone-Display repariert werden, gelingt dies entweder händisch - oder auch nahezu vollautomatisch.

Other news