Hradecky lässt die Eintracht weiter zappeln

Wie lange spielt Lukáš Hrádecký noch in Frankfurt

Vor dem Länderspiel von Finnland gegen Liechtenstein hat Hradecky auf Anfrage des "Kicker" von guten Gesprächen seit dem letzten Herbst berichtet und sich positiv zu seinem Engagement in Frankfurt geäußert.

Seit Wochen ziehen sich die Verhandlungen zwischen Eintracht Frankfurt und Lukas Hradecky hin.

Noch hat man beim Bundesligisten aber die Hoffnung nicht aufgegeben, den 27-Jährigen von einer Vertragsunterschrift überzeugen zu können: "Wir führen weiterhin Gespräche darüber, wie eine gemeinsame Zukunft aussehen kann", wird Sportvorstand Fredi Bobic auf der Vereinsseite zitiert. Der Vertrag des Finnen läuft noch bis 2018, doch will die Eintracht eine Ablöse für ihren Keeper müssten sie ihn diesen Sommer verkaufen oder den Vertrag vorzeitig verlängern. "Es ist insgesamt nicht einfach. Das ist normal", so der Sportdirektor. Ich habe noch ein Jahr Vertrag bei der Eintracht.

Er fühle sich "total wohl" in Frankfurt. Ich spiele jetzt noch zwei Länderspiele mit Finnland und dann kommt mein Urlaub. "Da kann ich dann auch mal abschalten und mir in Ruhe Gedanken über die Zukunft machen".

Erstaunlicherweise erklärte der Verein wenige Stunden später auf seiner Website, dass Hradeckys Vater und Berater Vladimir mitgeteilt habe, das Vertragsangebot der Eintracht nicht anzunehmen. Der Fall Hradecky bleibt ein Rätsel.

Related:

Comments

Latest news

Monument Valley 2: Spiel jetzt für iOS erhältlich
Monument Valley 2 bietet auch neue Interaktionsmöglichkeiten, um auf die Lösungen der Rätsel zu kommen. Genieße wunderschöne Levels voller optischer Täuschungen und meditativer Rätsel.

Rechtsextremist - Ungarn liefert Mahler aus
Auch eine persönliche Botschaft an den rechtsnationalistischen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban blieb erfolglos. Ende vergangenen Jahres hob das Oberlandesgericht Brandenburg die Aussetzung der Reststrafe zur Bewährung allerdings auf.

Dissidia: Final Fantasy NT
Square Enix freut sich bekanntzugeben, dass DISSIDIA FINAL FANTASY NT Anfang 2018 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird. Die Rückkehr von Eos - Noctis feiert seine triumphale Rückkehr auf die PS4 als ein Kämpfer, um die Welt von Dissidia zu retten.

AKTIE IM FOKUS: Stada legen zu - Bain und Cinven senken Annahmequote
Probleme, die Stada-Aktionäre vom 5,3 Milliarden Euro schweren Übernahmeangebot zu überzeugen, hatten sich schon abgezeichnet. Die Finanzinvestoren Bain und Cinven versuchen mit einem doppelten Kniff, die geplante Übernahme von Stada zu retten.

"Komm raus, ich hab ein Messer" - 41-Jähriger bedroht Reisenden aus Marl
In der S-Bahn vom Hauptbahnhof Essen nach Borbeck hat in Mann (41) aus Essen einen 29-jährigen Mitreisenden bedroht. Vor seiner späteren Überprüfung durch Einsatzkräfte der Bundespolizei ließ der Mann das Messer "verschwinden".

Other news