Limited Edition PS4 in Silber nur in Europa erhältlich

In Europa hat die Play Station 4 deutlich die Nase gegenüber der Xbox One vorn. Auch in den USA verkauft sich die Sony Konsole besser als das Konkurrenzgerät von Microsoft

Für die bisherigen Konsolen gibt es im Juni eine Rabattaktion.

Sony hat zwei neue Farbvarianten der PlayStation 4 offiziell vorgestellt - Gold und Silber.

Nichtsdestotrotz handelt es sich damit bei Playstation VR sehr wahrscheinlich um das erfolgreichste der selbstständigen VR-System: Den Marktforschern von SuperData zufolge wurden bis Ende 2016 von den Konkurrenten Oculus und HTC Vive lediglich 420.000 respektive 243.000 Exemplare abgesetzt. Die goldenen und silbernen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller sind auch als eigenständige Produkte erhältlich, wie wir seit spätestens 2016 wissen. Der Speicher der limitierten Einzelstücke beläuft sich auf 500 GB. Die Gold-Version wird dabei in den USA und Europa erhältlich sein und die Silberedition könnt ihr nur in Europa kaufen.

Daraus dürfte aber nichts werden, wie aus einem aktuellen Interview mit Jim Ryan, seines Zeichen Head of Sales and Marketing bei Sony, hervorgeht.

Im PlayStation Store laufen die Angebote auf Spiele und PS-Plus-Mitgliedschaften noch bis zum 21. Juni.

Anlässlich der Spielemesse E3 2017 veranstaltet Sony im Zeitraum vom 9. bis 17. Juni die Aktion "Days of Play".

Sony verspricht "sensationelle" Hardware- und Zubehör-Angebote für den Handel, darunter PS4-Konsolen, die PS4 Pro mit Horizon, ein VR-Paket mit PSVR und PSVR Worlds und mehr.

Related:

Comments

Other news