Pokémon Go: Sommer-Event zur Sonnenwende angekündigt

Pokémon GO Jubiläum-Events und neue Funktionen angekündigt

In den kommenden Monaten werden deshalb verschiedene reale und In-Game-Events veranstaltet, die neben einigen "sehr aufregenden neuen Features, die sich auf ein kooperatives Spielerlebnis in der realen Welt konzentrieren", dafür sorgen sollen, dass ihr auch in diesem Sommer wieder nach draußen geht und mit euren Familien sowie Freunden ein paar wilde Pokémon entdecken könnt. Dieser Anlass soll natürlich gebührend begangen werden. Daher dürfen sich Spieler sowohl auf Events im Spiel als auch in der realen Welt freuen. Das umfasst unter anderem einige Pokémon des Typs Feuer sowie Eis, riesige XP-Boni für das gezielte Werfen von Pokébällen sowie reduzierte Lucky Eggs im In-Game-Shop. Als Vorbereitung auf die neuen Funktionen werden die Gyms für kurze Zeit deaktiviert.

Das große Highlight der Ankündigung, für uns in Deutschland aber leider noch nicht relevant, sind die ersten Live-Events von Pokémon GO.

Diese Veranstaltung findet am 22. Juli 2017 in der Innenstadt von Chicago (Illinois, USA), im wunderschönen Grant Park statt. Außerdem plant The Pokémon Company "Pikachu Outbreak", ein Pokémon Event im August in Yokohama (Japan).

In Europa werden im Zeitraum von Juni bis September zumindest verschiedene, vermutlich kleinere, Events in den Uniball-Rodamco Shopping-Centern veranstaltet werden, mit denen Niantic bekanntlich eine Kooperation abgeschlossen hat. Eine genaue Auflistung der Termine wird man sicherlich bald veröffentlichen.

In einem neuen Blogbeitrag von Niantic wurde bekanntgegeben, dass sie gleich zwei besondere Meilensteine zu feiern haben.

Wir werden die Augen nun offen und euch über alle kommenden Neuerungen zu Pokémon GO auf dem Laufenden halten. Mehr Details gibt es bei Niantic.

Related:

Comments

Latest news

Die Herausforderungen beim Formel-1-GP in Montréal
Deutliche Worte, die keinen Interpretationsspielraum zulassen. "Wir wissen, dass diese Saison ein Marathon und kein Sprint ist". Der 69-jährige Jordan hatte seine Vermutungen im Anschluss an den Großen Preis von Monaco geäußert.

Vom Flohmarkt zu Sotheby's: 750.000 Euro für Diamantring
Beim Londoner Auktionshaus Sotheby's erzielte das Schmuckstück einen Preis von 656.750 Pfund (rund 750.000 Euro). Der mittlerweile "Tenner" (deutsch: "Zehner") genannte, kissenförmige Diamant stammt aus dem 19.

Der Sport-Tag: Fußball-Profi Tioté stirbt nach Kollaps
Tioté war erst im Februar nach sieben Jahren von Premier-League-Klub Newcastle United nach China gewechselt. Der Mittelfeldspieler war beim Training zusammengebrochen und ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Krankenkassen verbuchen im ersten Quartal hohen Überschuss
Denn die Zuweisungen aus dem Risikostrukturausgleich seien mit 3,9 Prozent weniger stark gestiegen als die Ausgaben. Allerdings verläuft die Finanzentwicklung der einzelnen Kassen dem Bericht zufolge unterschiedlich.

Trump verurteilt Anschläge im Iran und spricht zugleich Warnung aus
Staats- und Regierungschefs aus aller Welt haben den Terrorangriff in Teheran aufs Schärfste verurteilt. Der Iran werde Terroristen weiterhin konsequent bekämpfen und alle ihre Terrorzellen im Iran zerstören.

Other news