Teenie spielt vor 70.000 mit Coldplay

Fan Ferdinand spielt mit Coldplay auf der Bühne

Ferdinand Schwartz ist 19 und Jazz-Pop-Funk Musiker. "Can I play 'Everglow' for you?" steht in großen Lettern auf der Pappe - ob er den Song "Everglow" für ihn spielen könne.

Nachdem er sein Glück kaum fassen konnte, ging er zur Bühne, zog er seine Jacke aus und saß am Klavier. Und was dann passiert, damit hat wohl kaum jemand gerechnet. In den vergangenen Monaten waren unter anderem die Punk-Rocker von Green Day vermehrt dadurch aufgefallen, insbesondere sehr junge Fans für einen gemeinsamen Song auf die Bühne zu holen. Eigentlich will er noch ein Foto von diesem Moment haben. "Bist Du dir sicher", fragt Chris Martin noch einmal.

Der 19-Jährige hielt bei dem Konzert ein Schild in die Höhe. Damit ist aus dem Fan nun selbst ein kleiner Star geworden. Nervosität merkt man Ferdinand überhaupt nicht an. "Chris Martin, Danke, dass du mir vertraut und mich auf die Bühne gebracht hast". "Und ich hatte das Gefühl, als wäre es das Normalste der Welt", erzählte er dem Radiosender Bayern 3.

Coldplay haben einem Fan zu seinen 15 Minuten Ruhm verholfen. Die Band zeigt das Video mit den Worten "Wunderbarer Gastauftritt" auf ihrer Facebook-Seite. Mit diesem Video im Gepäck dürfte das womöglich kein Problem mehr sein.

So durfte der junge Mann hoch auf die Bühne, der Ex von Gwyneth Paltrow wollte dem Nürnberger noch Tipps geben, doch da begann er schon das Stück zu spielen. Ein gutes Bewerbungsvideo hat er ja jetzt.

Related:

Comments

Latest news

Mass Effect - Andromeda: Patch 1.08 bringt neue Optionen in Charaktererstellung und Romanzen
Trotzdem wollte man mit dieser Romance-Option nichts überstürzen, um zu garantieren, dass sie sich richtig anfühle. Man habe sich deshalb extra mit der LGBTQ-Community (Lesbian-Gay-Bisexual-Transgender-Queer/Questioning) beraten.

SPD fordert Stabilisierung des Rentenniveaus
Bis mindestens 2030 sollen die Bezüge bei 48 Prozent des durchschnittlichen Einkommens bleiben, erklärte Arbeitsministerin Nahles. Die FDP verwies darauf, dass die SPD die Rentenpolitik, die sie jetzt korrigieren wolle, selbst mitgestaltet habe.

Schulz will Abschiebestopp für Afghanen bis Sicherheitslage geklärt
Merkel sagte, der Anschlag sei "noch einmal Anlass, genau hinzuschauen, die Sicherheitslage immer wieder richtig zu analysieren". SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz forderte bereits am Donnerstagmittag in Absprache mit Gabriel eine neue Lageeinschätzung.

NATO bedauert Abzug der Bundeswehr aus Incirlik
Die Türkei beschuldigt Deutschland außerdem, mehreren gesuchten Mitgliedern des Gülenisten-Terrorkults (FETÖ) Zuflucht zu bieten. Die Opposition, insbesondere die Linke, hat diese Thematik benutzt, um ihre ohnehin anti-türkische Haltung besser zu propagieren.

Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Other news