Torjäger Kutschke verlässt Dynamo Dresden

Stefan Kutschke steht in der nächsten Saison nicht in Dresden auf dem Rasen

Stefan Kutschke verlässt Zweitligist Dynamo Dresden. Kutschke selbst kommentierte: "Ich habe in Dresden eine Zeit erleben dürfen, die sich mit Worten schwer beschreiben lässt". Er ist vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen gewesen. "Stefan hat Dynamo Dresden in den letzten anderthalb Jahren mit jeder Faser gelebt und sowohl sportlich als auch menschlich unheimlich viel eingezahlt", sagt Ralf Minge.

Kutschke hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Dresdner in die zweite Liga und gehörte auch in der vergangenen Spielzeit zu den Erfolgsgaranten im Dynamo-Team. In der abgelaufenen Saison absolvierte Kutschke für Dynamo 32 Spiele, erzielte dabei 16 Tore. In einem "persönlichen Gespräch" habe der Angreifer die SGD darüber informiert, dass er den Verein verlassen wird. Wohin er wechselt, wurde vorerst nicht bekannt.

Related:

Comments

Latest news

BGH vertagt Urteil zu tödlichem Unfall durch Raser
Sie waren im April 2015 bei einem illegalen Autorennen in der Stadt für den Tod einer 19-jährigen Fahrradfahrerin verantwortlich. Diese Bewährungsstrafen seien rechtsfehlerhaft, sagte Bundesanwältin Annette Böringer in der Revisionsverhandlung in Karlsruhe .

Historischer Kinostart für "Wonder Woman"
Doch auf den Lorbeeren ausruhen steht für Warner Bros. und Regisseurin des Films, Patty Jenkins , nicht auf dem Plan. Dieser hatt nämlich mit 85,1 Millionen Dollar für „Shades of Grey“ den ersten Platz inne.

RTL II setzt samstags doch wieder auf Filme
Nachdem "X-Diaries", "Next, Please" und "Die Kochprofis" aus dem Programm fliegen, wird nun auch die nächste Serie gecancelt. Wie "dwdl.de" berichtet, betrifft die Programmänderung dieses Mal allerdings nicht den Nachmittag, sondern die Primetime.

Saudi-Arabiens Fußballer missachten Schweigeminute
Die Täter rasten auf der London Bridge zunächst in eine Menschenmenge, fuhren dann weiter und griffen Passanten mit Messern an. Noch ist unklar, ob die Araber die Schweigeminute absichtlich ignorierten oder ob die Spieler nicht darüber informiert wurden.

Fußball | Kagawa verletzt sich in Spiel der japanischen Nationalelf
Beim 1:1 gegen Syrien in Tokio musste Kagawa bereits nach zehn Minuten ausgewechselt und vom Platz getragen werden. Japan liegt in der Gruppe A der Qualifikation mit 16 Zählern auf dem ersten Platz, vor den punktgleichen Saudis.

Other news