WhatsApp fürs iPhone: Update bringt Fotofilter und Album-Funktion

WhatsApp fürs iPhone: Update bringt Fotofilter und Album-Funktion

Apple-Nutzer dürfen sich freuen!

Mit dem neuesten Update für iOs vereinfacht WhatsApp die Kommunikation für Nutzer deutlich. Wann die Features ihren Weg auf Android-Smartphones finden, ist noch nicht bekannt. Wenn ein Partner ab und zu längere Zeit mal nicht antworten kann, stauen sich von anderen Teilnehmern öfter viele Aussagen auf und anschließend ist der Bezug unklar.

Mehrere Fotos, die man von einem Sender erhält werden nun auch automatisch zu Alben gebündelt.

Wenn man sich mit seiner Chat-Antwort auf eine bestimmte Nachricht beziehen will, kann man diese jetzt noch leicht einfügen - und das, ohne einen Screenshot von der Nachrichte machen zu müssen: Man kann die betreffende Nachricht einfach nach rechts schieben - schon wird sie unten zum Textfeld als Zitat hinzugefügt.

Die neuste iOS-Version von WhatsApp hat drei neue Funktionen.

Was ist alles an Bord in Version 2.17.30? Alle fünf Filter verändern die Farben und die Helligkeit des Bildes.

Die Fotofilter lassen sich aber auch mit Dateien verwenden, die sich bereits auf dem Smartphone befinden und dann mit WhatsApp verschickt werden.

Zur Auswahl stehen die Filter "Pop", "schwarz & weiß", "Kühl", "Chrome" und "Film".

Werden Sie die neuen Features nutzen? Was wünscht Ihr Euch noch von WhatsApp?

Related:

Comments

Latest news

Documenta stellt Flucht und Unsicherheit ins Zentrum
Die documenta erstreckt sich über Museen, Plätze und Parks, ein Kino und eine Unterführung sowie Hallen auf dem Uni-Gelände. Dazu haben sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Griechenlands Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos angekündigt.

Ex-Freundin von Schalke-Star Frühere Miss Sachsen stirbt an Magersucht
Gegenüber dem Kölner ‚Express' verriet ihr Opa Rudi Hömke, dass es dem Model schon lange sehr schlecht gegangen war. November 2006 zur "Miss Sachsen" gewählt wurde, änderte sich das Leben der gelernten Bürokauffrau schlagartig.

Documenta: Flucht und Unsicherheit im Mittelpunkt
Es solle keine Schule und Meister geben, die sagten, was zu tun sei, skizzierte der Ausstellungsmacher seine kuratorische Maxime. Dazu haben sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Griechenlands Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos angekündigt.

Löw macht Draxler zum Leitwolf der "nächsten Generation"
Er sei mit dem Gesehenen "sehr zufrieden", befand Löw und lobte fast überschwänglich das "große Engagement" seiner Lerngruppe. Julian Draxler , der dann wie schon gegen die Dänen das Kapitänsamt übernimmt, ging schon in Kopenhagen voran.

Android-Patchday: Google schließt über 100 Sicherheitslücken
Es korrigiert zudem sechs Fehler in der eigenen Android-Software, darunter Bugs in PersonManager und WifiService. Der Juni-Patch bringt darüber hinaus einige allgemeine Verbesserungern im puncto Geräte Performance.

Other news