Fortnite - E3-Trailer: Shooter lebt noch, Early-Access-Release ist aber teuer

Fortnite Erscheint auch für PS4 und Xbox One – Termin für den Early Access

Epic hat gestern bekanntgegeben, ab wann ihr Actionspiel-Mix Fortnite, bestehend aus Third-Person-Shooter, Basenbau/Wellenabwehr und Rollenspiel-Lootsystem, in das Early Access-Stadium wechselt. Fans können sich bereits jetzt auf der offiziellen Website unter www.fortnite.com für das Spiel registrieren und es dort auch vorbestellen. "Es freut uns sehr, diese im Early Access diesen Sommer mit vielen anderen Spielern erkunden zu können". Um zu spielen benötigt ihr das Gründer-Paket, das es später auch als Box-Version für die Konsolen geben soll.

In Fortnite errichten Spieler im Team große Festungen und kämpfen gemeinsam gegen Monsterhorden. Dabei können Gegenstände hergestellt und riesige Welten geplündert werden, in denen laut der Angabe der Entwickler "kein Match dem anderen gleicht". Obendrauf packen die Macher verschiedene Extras wie Helden, Beute, Waffen und Boosts. Darüber hinaus hat sich Epic Games mit Gearbox Publishing zusammengetan, um die Konsolen-Versionen auch in den Einzelhandel zu bringen.

"Spieler, die ein Gründerpaket vorbestellen, können sogar schon vier Tage früher, am 21. Juli, starten", so Epic Games ergänzend. "Ausserdem erhalten sie das exklusive 'Meister des Sturms'-Waffenpaket".

Related:

Comments

Latest news

Shenmue 3 - Erscheint erst in der zweiten Jahreshälfte 2018
Da wartet man doch gerne etwas länger, oder? Mit der Nutzung neuer Technologien entdeckte das Team neue Möglichkeiten. In einer Videobotschaft wendet sich Yu Suzuki an Fans und Unterstützer der Kickstarter-Kampagne.

Drohne kam "Christophorus" gefährlich nahe
Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 6 befand sich am Mittwoch gegen 13:17 Uhr im Landeanflug auf den Flughafen Salzburg. Für Hubschrauber seien die Fluggeräte gefährlich, weil sie ähnlich wie Vogel die Scheibe durchschlagen könnten.

Verpasste Torjägerkanone Lewandowski schießt gegen seine Bayern-Kollegen
Es schmerze zwar jetzt nicht mehr, aber im ersten Moment habe es das schon getan, betonte der polnischen Nationalspieler. Das ist ja durchaus auch verständlich, würde ich mal sagen. "Das war mein Gefühl nach dem Spiel".

Schalke und Trainer Weinzierl stehen vor der Trennung
Der 31 Jahre alte Domenico Tedesco hatte die Auer im März übernommen und unter schwierigen Bedingungen zum Klassenerhalt geführt. Heute im Laufe des Tages will sich FC-Manager Christian Heidel zu dem Thema äußern, er weilte bis gestern in Miami im Urlaub.

May verliert Mehrheit in Großbritannien - Corbyn fordert Rücktritt
Allerdings büßten die wichtigsten Aktienindizes einen Teil ihrer deutlichen Aufschläge im frühen Handel wieder ein. Ein knappes Jahr nach dem Brexit-Referendum wählen die Briten seit Donnerstagmorgen vorzeitig ein neues Parlament.

Other news